Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Sind biologisch abbaubare Kunststoffe herkömmlichen Verpackungen vorzuziehen?

Alle vorliegenden Ökobilanzen zu Verpackungen aus biologisch abbaubaren Kunststoffen zeigen, dass diese insgesamt keine Vorteile gegenüber Verpackungen aus konventionellen Kunststoffen aufweisen. Einerseits entsteht bei der Herstellung, dem Gebrauch und der Entsorgung von abbaubaren Verpackungen weniger CO2. Ebenso wird weniger Erdöl verbraucht als bei herkömmlichen Kunststoffverpackungen. Andererseits sind die negativen Auswirkungen auf Böden und Gewässer durch Versauerung und Überdüngung größer. Unter Umweltgesichtspunkten gibt es derzeit also keine Verpackungen aus biologisch abbaubaren Kunststoffen, die umweltfreundlicher sind als herkömmliche Verpackungen.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Biokunststoff

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt