KBU - Tagung "Biodiversität - alles hängt mit allem zusammen"

Bundespresseamt: Presse- und Besucherzentrum
Reichstagufer 14
10117 Berlin
Deutschland
OpenStreetMap

Auf der diesjährigen Fachtagung der Kommission Bodenschutz beim UBA (KBU) am 5. Dezember 2019 in Berlin wird der Boden aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet und das Bewusstsein für Biodiversität im Boden in diesem Zusammenhang geschärft. Mit Alexander von Humboldt den Boden neu entdecken: Dies geschieht nicht nur in Fachvorträgen, sondern auch im aktiven Miteinander an Thementischen, um sich konkreten Fragestellungen und gemeinsamen Herausforderungen von Boden- und Naturschutz zu stellen. Untermalt wird die fachliche Diskussion von einem Vortrag der Bestseller-Autorin Andrea Wulf zu ihrem Buch „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ und einem Poetry Slam.

Weitere Infos zu den Gästen und zum Programm finden Sie hier

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der KBU-Fachtagung.
Die Teilnehmerliste ist jedoch voll. Wir können leider keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen.
Es gibt jedoch eine Warteliste, unter der Sie sich registrieren können. Eine Entscheidung über die Vergabe freigewordener Plätze fällt bis zum 15. November. Wir senden Ihnen eine Mitteilung. Bis dahin bitten wir von Anfragen abzusehen.

Freundliche Grüße vom Organisationsteam

 

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern