Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 3913 Inhalt(e) -
Cover der Publikation TEXTE 46/2019 Qualitätssicherung der Bestimmung der Luftwechselrate in Innenräumen – ein Methodenvergleich
Luft

Qualitätssicherung der Bestimmung der Luftwechselrate in Innenräumen – ein Methodenvergleich


Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wurden bestehende Methoden zur Bestimmung der Luftwechselrate mit verschiedenen Tracergasen verglichen. Tracergase werden als sogenannte Indikatorgase für die Bestimmung der Luftwechselrate eingesetzt. In Anlehnung an die Richtlinie VDI 4300 Blatt 7 wurde bei verschiedenen Lüftungsszenarien untersucht, wie sich verschiedene Tracergase bei gleichen räumlichen Be…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
170
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3
Titellseite der Veröffentlichung "Mobilitätsmanagement in der Bundesverwaltung: Handlungsempfehlungen für die Praxis". Das Titelbild zeigt einen Fahrradfahrer mit Helm und Umhängetasche, unten das Logo des Umweltbundesamtes.
Verkehr | Lärm

Mobilitätsmanagement in der Bundesverwaltung

Handlungsempfehlungen für die Praxis


Der Handlungsleitfaden richtet sich an den Gesetzgeber aber auch an die Leitungen der obersten und oberen Bundesbehörden. Er soll Bundesverwaltungen motivieren, ihre Mobilität möglichst nachhaltig zu gestalten und ihrer Vorreiterrolle gerecht zu werden. Da viele Rahmenbedingungen auf andere Verwaltungen des öffentlichen Dienstes übertragbar sind, sind die Empfehlungen aber auch für Verwaltungen de…weiterlesen

Reihe
Leitfäden und Handbücher
Seitenzahl
56
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
0
Titelseite der Broschüre "Europäische Mobilitätswoche: Leitfaden 2019 für Deutschland mit vielen Praxisbeispielen" mit Comic-Zeichnungen eines Fahrradfahrers, Fußgängers, einer Fahrgemeinschaft und einer Straßenbahn. Unten die Logos der EU und des Umweltbundesamtes.
Verkehr | Lärm

Europäische Mobilitätswoche: Leitfaden 2019 für Deutschland mit vielen Praxisbeispielen


Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE (kurz EMW) ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Jedes Jahr vom 16. bis 22. September bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Der neue EMW-Leitfaden 2019 für Deutschland fasst auf 36 Seiten alle wichtigen Informationen rund um die EM…weiterlesen

Reihe
Leitfäden und Handbücher
Seitenzahl
36
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3
Cover der Publikation TEXTE 55/2019 Vorsorge gegen Starkregenereignisse und Maßnahmen zur wassersensiblen Stadtentwicklung – Analyse des Standes der Starkregenvorsorge in Deutschland und Ableitung zukünftigen Handlungsbedarfs
Klima | Energie, Boden | Landwirtschaft, Wasser

Vorsorge gegen Starkregenereignisse und Maßnahmen zur wassersensiblen Stadtentwicklung – Analyse des Standes der Starkregenvorsorge in Deutschland und Ableitung zukünftigen Handlungsbedarfs


Starkregenereignisse sind in den letzten Jahren wiederholt aufgetreten und haben zu erheblichen Schäden geführt. Die vorliegende Studie gibt umfangreiche Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Starkregenvorsorge in Deutschland. Dazu wurden zunächst zahlreiche Projekte recherchiert und beispielhafte Maßnahmen und Instrumente zur Starkregenvorsorge aus den Bereichen Multifunktionale Flächennutzu…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
198
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
24
Cover der Publikation CLIMATE CHANGE 25/2019 Sozioökonomische Szenarien als Grundlage der Vulnerabilitätsanalysen für Deutschland
Klima | Energie

Sozioökonomische Szenarien als Grundlage der Vulnerabilitätsanalysen für Deutschland

Teilbericht des Vorhabens „Politikinstrumente zur Klimaanpassung“


Die entwickelten drei sozioökonomische Szenarien Trend, Stabilität und Dynamik für Deutschland bilden wahrscheinliche Zukünfte bis 2045 ab. Sie berücksichtigen globale Megatrends, die internationalen Shared Socio-economic Pathways (SSPs) des IPCC und deutschlandweite Projektionen. Die drei Szenarien wurden auf nationaler Ebene mit dem ökonomischen Modell PANTA RHEI entwickelt und danach mittels  P…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
162
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
6
Cover der Publikation CLIMATE CHANGE 23/2019
Klima | Energie

Berichterstattung unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen und dem Kyoto-Protokoll 2019

Nationaler Inventarbericht zum Deutschen Treibhausgasinventar 1990 – 2017


Als Vertragsstaat der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) ist Deutschland seit 1994 dazu verpflichtet, Inventare zu nationalen Treibhausgasemissionen zu erstellen, zu veröffentlichen und regelmäßig fortzuschreiben. Gemäß Entscheidung 24/CP.19 müssen alle im ANNEX I der Klimarahmenkonvention aufgeführten Staaten jährlich einen Nationalen Inventarbericht (NIR) erstellen und übermit…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
947
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3
Cover of publication CLIMATE CHANGE 24/2019 Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and the Kyoto Protocol 2019
Climate | Energy

Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and the Kyoto Protocol 2019

National Inventory Report for the German Greenhouse Gas Inventory 1990 – 2017


As a Party to the United Nations Framework on Climate Change (UNFCCC), since 1994 Germany has been obliged to prepare, publish and regularly update national emission inventories of greenhouse gases. Pursuant to Decision 24/CP.19, all Parties listed in ANNEX I of the UNFCCC are required to prepare and submit annual National Inventory Reports (NIRs) containing detailed and complete information on th…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
945
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
4
Cover der Dokumentation 01/2019 REACH-Kongress 2018
Chemikalien

REACH-Kongress 2018

Zukünftige Herausforderungen


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) führt mit den für REACH zuständigen Bundesoberbehörden seit 2012 alle zwei Jahre einen nationalen REACH-Kongress durch. Der REACH-Kongress 2018 fand vom 6. bis 7. Dezember in Dortmund statt. Ziel dieser Veranstaltung war es, Meinungen über die REACH-Umsetzung auszutauschen und Lösungen für bestehende Schwierigkeiten zu dis…weiterlesen

Reihe
Dokumentationen
Seitenzahl
31
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
11