Wasser

Ökotoxikologische Sedimentkartierung der großen Flüsse Deutschlands


Im Rahmen des vorgestellten Forschungsprojekts wurde erstmals eine bundesweite ökotoxikologische Sedimentkartierung großer Fließgewässer durchgeführt. Dazu wurden insgesamt etwa 200 Sedimentproben aus 12 großen Flüssen Deutschlands (Donau, Elbe, Ems, Main, Mosel, Neckar, Neisse, Oder, Rhein, Ruhr, Saar und Weser) auf ausgewählte abiotische Parameter (Schwermetalle, PAK , organischer Kohlenstoffgehalt, Korngröße ) analysiert sowie mit zwei biologischen Testverfahren mit benthischen Invertebraten untersucht.

Reihe
Texte | 26/2003
Seitenzahl
228
Erscheinungsjahr
Autor(en)
M. Duft, M. Tillmann, J. Oehlmann
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
299 24 275
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1361 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
159
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Fließgewässer  Ökotoxikologische Bewertung  Sedimentanalyse