Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 4978 Inhalt(e) -
Cover TEXTE
Klima | Energie

Prozesskettenorientierte Ermittlung der Material- und Energieeffizienzpotenziale in der Glas- und Mineralfaserindustrie


Um das Ziel der deutschen Bundesregierung zu erreichen, den ⁠Primärenergieverbrauch⁠ bis zum Jahr 2050 um 50% im Vergleich zu 2008 zu senken, bedarf es deutlicher Effizienzsteigerungen im ⁠Endenergieverbrauch⁠, auch in der energieintensiven Industrie.In der vorliegenden Studie wird unter Berücksichtigung aktueller sowie zukünftig zu erwartender Abwärmerückgewinnungstech…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
105
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3
Cover TEXTE
Wirtschaft | Konsum, Wasser, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Konzeptionelle Weiterentwicklung des Wasserfußabdrucks

Zur Abbildung möglicher qualitativer und quantitativer Wasserbelastungen entlang eines Produktlebenszyklus


Bei der Ermittlung eines Wasserfußabdrucks müssen potenzielle Umweltwirkungen abgebildet werden. Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurde der durch Konsum verursachte Wasserverbrauch von Deutschland angenähert und entsprechend einer möglichen Übernutzung der Wasserressourcen in den Herkunftseinzugsgebieten charakterisiert. Der überwiegende Anteil des deutschen Wasserfußabdrucks fällt im Ausland an…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
168
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
2
Cover CC
Climate | Energy

The European Commission’s 2050 Vision „A clean planet for all” – Implications for Sector Strategies and Climate Governance


Im November 2018 veröffentlichte die Europäische Kommission ihre Strategische Langzeit-Vision „Ein sauberer Planet für alle“ mit dem Vorschlag spätestens in 2050 EU-weit Netto-Null-Treibhausgasemissionen zu erreichen. Durch das EU-Klimaschutzgesetz wurde das ⁠Klima⁠-Neutralitätsziel rechtlich verbindlich. Dieser Forschungsbericht bewertet die Strategische Langzeitvision der Europäisc…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
41
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover CC
Climate | Energy

Trading activities and strategies in the European carbon market

Final report


The European Emissions Trading System (EU ETS) constitutes a central European climate policy instrument. Since its start of operation in 2005, the carbon market has grown considerably in terms of trading volume and also with regard to the various players being active. This report aims to give an insight on the specific trading behaviour of market participants from the energy and financial sector b…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
106
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3
Cover mit Icons
Wirtschaft | Konsum

Leitfaden zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung: Telefonanlagen und schnurgebundene Voice over IP Telefone


Das Telefonieren in öffentlichen Verwaltungen erfolgt zunehmend mit Hilfe von Telefonanlagen, die über Computernetzwerke gesteuert werden. Diese Telefonanlagen können aus bis zu mehreren tausend Teilnehmern, also Endgeräten wie Telefonen und Faxgeräten, bestehen. Dabei ersetzten Voice over IP-Telefone in Büroanwendungen zusehends analoge oder ISDN-Telefongeräte. Sie bieten deutlich mehr Funktionen…weiterlesen

Reihe
Leitfäden und Handbücher
Seitenzahl
25
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
2
Cover TEXTE
Chemikalien

Zusatzbericht zu dem nationalen Durchführungsplan der Bundesrepublik Deutschland zum Stockholmer Übereinkommen 2020


Persistente organische Schadstoffe – sog. ⁠POP⁠ (engl. Persistent Organic Pollutants) sind aufgrund ihrer negativen Eigenschaften Gegenstand des ⁠Stockholmer Übereinkommens⁠ zu ⁠POP⁠ und des POP-Protokolls. Ziel der internationalen Abkommen ist es, Produktion, Verwendung und Freisetzungen dieser Substanzen soweit wie möglich zu reduzieren bzw. zu beenden. Um den Verpfli…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
92
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover Factsheet
Klima | Energie, Boden | Landwirtschaft

Prozentuale Sektorziele ermöglichen mehr Klimaschutz – das aktuelle Fallbeispiel Landwirtschaft


Die Treibhausgasberichterstattung ist die Grundlage für die Überprüfung der nationalen Klimaschutzziele. Sie unterliegt einem stetigen Verbesserungsprozess hinsichtlich der dort verwendeten Methoden. Das Bundes-Klimaschutzgesetz beinhaltet derzeit aber keinen Mechanismus zur Berücksichtigung der daraus resultierenden Änderungen der berichteten Emissionen. Das Factsheet stellt am Beispiel des Landw…weiterlesen

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
8
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
9
Cover TEXTE
Waste | Resources

EU Single-Use Plastics Directive - analysis of provisions and potential measures regarding extended producer responsibility


The study was to undertake a legal analysis of the Extended Producer Responsibility (EPR) provisions of the EU Directive 2019/904 on the reduction of the impact of certain plastic products on the environment (Single-Use Plastics Directive, SUPD) with a view to its implementation in Germany. In a first step the EPR concept of the SUPD is compared with the EPR concept in other pieces of EU waste law…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
187
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
3