Suchen

Umweltprobenbank des Bundes

Das UBA

Umwelt beobachten

eine Frau in einem weißen Kittel, mit Schal, Handschuhen und Schutzbrille holt Proben aus einem dampfenden Metallbehälter, der in einer Halle steht

Das UBA beobachtet den Zustand der Umwelt. Dazu nutzen wir Daten und Informationen sowohl aus eigenen Beobachtungsprogrammen, als auch aus denen der Länder und anderer Institutionen. Erfahren Sie mehr über die Beobachtung, Bewertung und Berichterstattung, die dafür geltenden Anforderungen und zu bestimmten Unterthemen, wie der gesundheitlichen Umweltbeobachtung. weiterlesen

376
Gesundheit

Belastung des Menschen ermitteln

Reagenzglas mit einer Blutprobe wird im Labor mit einer weiteren Flüssigkeit aufgefüllt

Prinzipiell hofft jeder Mensch, dass die Umwelt nur positiven Einfluss auf seinen Körper und sein Leben hat. Manchmal können Umwelteinflüsse aber auch so stark werden, dass sie zur Belastung führen. Welche Methoden wendet die Wissenschaft an, um Ursachen und Wirkungen von Belastungen zu erkennen, und Belastungsrisiken zu bewerten? weiterlesen

3407
Gesundheit

Umwelteinflüsse auf den Menschen

Eine Kuh grast auf einer Wiese, dahinter stehen Einfamilienhäuser. Hinter den Häuser ragen riesige qualmende Schornsteine empor.

Der Mensch wirkt nicht nur auf die Umwelt ein, sondern wird täglich von ihr beeinflusst. Sein Aufenthalt im Freien, in Gebäuden und Transportmitteln und seine sozialen Verhältnisse und Kontakte haben Einfluss auf den Grad seiner Gesundheit, seiner Lebenskraft und Zufriedenheit. weiterlesen

3722
Gesundheit

Umweltprobenbank des Bundes

Umweltprobenbank: Eiskalt für Umwelt- und Gesundheitsschutz

Die Umweltprobenbank des Bundes (UPB) dient dazu, den Umweltzustand und die Schadstoffbelastung der Menschen in Deutschland zu einem bestimmten Zeitpunkt zu untersuchen, zu dokumentieren und zu archivieren. weiterlesen

598
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Linked Environment Data

Auf Grundlage des Forschungs- und Entwicklungsprojektes „Linked Environment Data - Informationsmehrwert durch verknüpfte Umweltdaten″ wird im Umweltbundesamt ein Pilotvorhaben zur Vernetzung von öffentlichen, allgemein zugänglichen („offenen″) Umweltdaten nach technischen Mustern des W3C durchgeführt („Linking Open Data″).Offenheit hat dabei drei Bedeutungen:Diese Daten sind uneingeschränkt frei v… weiterlesen

830

Wie belasten Chemikalien Mensch und Umwelt?

Dioxine und Polychlorierte Biphenyle (PCB) in der Umwelt

Dioxine/Furane (PCDD/F) und polychlorierte Biphenyle (PCB) gehören zu den Persistenten Organischen Stoffen, englisch abgekürzt POPs. Aufgrund ihrer Langlebigkeit kommen sie nach wie vor in der Umwelt vor, wenn auch auf niedrigem Niveau. Vor allem in Böden und Sedimenten der Gewässer reichern sie sich an und können durch Remobilisierung in die Nahrungskette gelangen. weiterlesen

280

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt