Suchen

Saurer Regen

Das UBA

1980

abgestorbene Nadelbäume im Wald an einem Hang

Ganz Deutschland spricht vom Waldsterben. Schuld ist „Saurer Regen“ durch Luftverschmutzung. Diese kostet den Steuerzahler jährlich 4 Milliarden Mark, wie das UBA 1980 vorrechnet. Außerdem warnt das UBA vor einem Aus der Mehrweg-Verpackungen. Doch es gibt auch Positives: Die „Spielstraße“ wird eingeführt. UBA und Industrie präsentieren einen 90 % leiseren Lkw. Und Asbest wird weiter eingeschränkt. weiterlesen

0
Das UBA

1981

eine Frau lmit Sonnenbrille iegt neben ihrem Fahrrad auf einer Wiese und hält ein Schild in die Kamera: 27. Sept.´81, Autofrei – Spaß dabei“

1981 findet der erste „autofreie Sonntag“ in Deutschland statt. Das Motto: Autofrei – Spaß dabei!“. Es gibt sogar einen extra Song. Ein weiteres Highlight: Das UBA feiert das erste Mal den „Tag der Umwelt“ an seinem Dienstsitz. Mit ca. 10.000 Besuchern, einem Theaterstück und Milch aus Mehrwegflaschen. Außerdem legt das UBA einen Bericht über Ursachen und Wirkungen des „Sauren Regens“ vor. weiterlesen

0

Wie geht es der Umwelt?

Nasse Deposition saurer und säurebildender Regeninhaltsstoffe

An den Stationen des UBA-Luftmessnetzes wurden von 1982 bis 2018 eine Abnahme saurer und säurebildender Regeninhaltsstoffe sowie eine geänderte Zusammensetzung des Niederschlags beobachtet. Die stärksten Abnahmen zeigten Wasserstoffionen und das schwefelhaltige Sulfat. Die stickstoffhaltigen Ionen Nitrat und Ammonium wiesen deutlich geringere Rückgänge auf. weiterlesen

365

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt