Suchen

Oberflächennahe Geothermie

Klima | Energie

Umgebungswärme und Wärmepumpen

Schema einer Erdwärmepumpe

Immer häufiger dient Umgebungswärme aus Erdreich, Grundwasser und Umgebungsluft oder Abwärme mittels Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen von Gebäuden. Knapp 40 Prozent der neu gebauten Wohnhäuser setzen bereits auf diese Technik. Umgebungswärme leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Wie funktioniert diese Technik und wie umweltfreundlich ist sie? weiterlesen

News zum Thema Klima | Energie und Wasser

Geothermie steuern, Grundwasserökosysteme schützen

Schema einer Erdwärmepumpe

Der Ausbau oberflächennaher Erdwärme für Heiz- und Kühlzwecke ist gut fürs Klima, sollte aber gesteuert werden. Denn als unbeabsichtigter und zum Teil negativer Nebeneffekt kann sich das Grundwasser erwärmen. Eine UBA-Studie leistete Grundlagenforschung, mit der die Auswirkungen von Geothermie auf Grundwasserleiter und dort lebende Organismen ab sofort besser abgeschätzt werden können. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt