Suchen

Nationales Programm für nachhaltigen Konsum

News zum Thema Wirtschaft | Konsum und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Weiterentwicklung Nationales Programm für nachhaltigen Konsum

eine Kundin packt an einem Marktstand Tomaten in einen dünnen Plastikbeutel

Im Staatssekretärsausschusses für nachhaltige Entwicklung hat sich die Bundesregierung am 03.05.2021 auf ein breites Maßnahmenbündel zur Förderung nachhaltiger Konsummuster geeinigt. Das Nationale Programm für nachhaltigen Konsum (NPNK) von 2016 soll weiterentwickelt werden und unter anderem dazu beitragen, den konsumbezogenen Ausstoß von Treibhausgasen pro Einwohner bis 2030 zu halbieren. weiterlesen

Wirtschaft | Konsum

Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum

eine Mutter mit ihrer kleinen Tochter beim Einkaufen in einem Supermarkt

Der Konsum der privaten Haushalte ist für einen großen Teil der Ressourceninanspruchnahme und Umweltbelastungen verantwortlich. Um den notwendigen Strukturwandel in Richtung Nachhaltigkeit voranzutreiben, hat die Bundesregierung das Nationale Programm für nachhaltigen Konsum verabschiedet. Das Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum im Umweltbundesamt begleitet die Umsetzung des Programms. weiterlesen

News zum Thema Wirtschaft | Konsum

Black Friday oder Kauf-Nix-Tag?

Frau mit 6 großen Papiertragetaschen in einer Fußgängerzone

Weltweit findet diese Woche der „Kauf-Nix-Tag“ statt, der in Europa auf Samstag, den 30.11.2019 fällt. Eine gute Möglichkeit, sich inmitten des vorweihnachtlichen Einkauftrubels kritisch mit dem eigenen Konsum auseinanderzusetzen. Denn wer Produkte länger nutzt, repariert, tauscht, leiht oder „Second Hand“ kauft, schont die Umwelt und meist auch die Haushaltskasse. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt