Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Grundwasserschutz

News zum Thema Boden | Landwirtschaft

Tierarzneimittel im Grundwasser? Grenzwert und Überwachung nötig

Legehennen im Stall

Eine Überwachung des Grundwassers an Risiko-Standorten und ein Grenzwert für Antibiotika-Wirkstoffe sind notwendig, um unser Trinkwasser wirksam zu schützen. Im Jahr 2012 wurden in Deutschland über 1.600 Tonnen Antibiotika an Tierärzte abgegeben. Sie werden vor allem Schweinen, Geflügel und Rindern in der Intensivtierhaltung verabreicht und gelangen über Gülle auf die Felder. weiterlesen

116
News zum Thema Wasser

Autowaschen: Am besten in der Waschanlage!

Ein Auto in der Waschanlage

Autowaschen auf unbefestigten Flächen ist in Deutschland nicht erlaubt. Denn das ablaufende Wasser, was in den Boden und dann ins Grundwasser gelangt, enthält Ruß-, Teer- und Ölrückstände, die von vorausfahrenden Autos auf das eigene Fahrzeug gelangt sind. In einigen Kommunen ist die Autowäsche auch auf befestigtem Grund verboten, da die giftigen Stoffe in der Kanalisation unerwünscht sind. weiterlesen

89
Wasser

Überwachung und Bewertung

Zur Überwachung von Grundwassermenge und -beschaffenheit betreiben die Bundesländer, die Wasserversorgungsunternehmen und andere eine Vielzahl von Messstellen. Für die Bestimmung des Grundwasserzustands und die Berichterstattung an die Europäische Umweltagentur EUA erhält das Umweltbundesamt von den Bundesländern jährlich aktuelle Daten ausgewählter Messstellen. weiterlesen

208

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt