Suchen

Antikoagulanzien

Chemikalien

Rodentizide

Häufig gestellte Fragen zu Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien

Als Rodentizide werden Mittel zur Bekämpfung von Nagetieren wie zum Beispiel Hausmäusen, Hausratten, Wanderratten oder Feldmäusen bezeichnet. Es handelt sich dabei um Biozide (Produktart 14), wenn ihr Einsatz dem Schutz der menschlichen oder tierischen Gesundheit (Infektionsschutz), von Menschen hergestellter Produkte (Materialschutz) oder dem hygienebedingten Vorratsschutz dient.Wirksto… weiterlesen

Chemikalien

Nagetiergifte in der Umwelt bedrohen Greifvogelbestände

Der vermehrte Einsatz von Chemikalien in vielen Bereichen unseres Lebens führte in den letzten Jahrzehnten zu einer Belastung von Wasser, Böden und (Wild-)tieren. Neben Pflanzenschutzmitteln sowie Human- und Veterinärarzneimitteln führten auch Nagetiergifte (Rodentizide) zu toxischen Effekten in Wildtieren. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt