Anchor links Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche
Suchen

Aalmuttermuskulatur

Wie geht es der Umwelt?

Schadstoffkonzentrationen in Organismen der Ostsee

In die Küstengewässer der Ostsee über Luft oder Flüsse eingetragene Schadstoffe reichern sich in Meeresorganismen an. Die Maßnahmen, um diese Schadstofffrachten zu senken, führten bislang nur in einigen Fällen zur Abnahme der Belastung von Miesmuscheln, Aalmuttern und Silbermöweneiern mit organischen und anorganischen Schadstoffen. weiterlesen

264

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt