Suchen

Können Stickstoffoxide aus Böden freigesetzt werden und wie viel?

Antwort: Mikrobiologische Prozesse führen zur Freisetzung von NO aus Böden. In Folge von Stickstoffdüngung ist die ⁠Emission⁠ landwirtschaftlich genutzter Böden (Ackerbau, Grünlandwirtschaft) um ein mehrfaches höher als diejenige natürlicher und naturnaher Ökosysteme (z. B. Wald). Die Stickstoffoxid-Emissionen aus landwirtschaftlichen Nutzflächen machen etwa 1/6 derjenigen des Straßenverkehrs aus und tragen zusammen mit den Freisetzungen aus natürlichen Ökosystemen zur flächenhaften Hintergrundbelastung im ländlichen Raum bei.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Stickstoffoxide

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt