Online-Workshop: Digitalisierung der Landwirtschaft

bis

GreenSurvey, das Institut für Marktforschung Prof. Dr. Menrad GmbH, lädt zusammen mit dem Umweltbundesamt dazu ein, die Chancen und Risiken der Digitalisierung für den Integrierten Pflanzenschutz zu diskutieren.
Die Veranstaltung umfasst zwei Halbtage am 17. und 18. Oktober 2022 und findet online statt.

Auf der Veranstaltung präsentieren und diskutieren wir mit Ihnen als Interessensvertreter:innen aus Landwirtschaft, Verbrauch und Pflanzenschutz die aktuellen Ergebnisse unserer laufenden Studie „Pflanzenschutz im Wandel - Chancen und Risiken neuartiger Pflanzenschutzmittel und Anwendungstechniken für den Schutz der Umwelt“. Das Ziel der Studie besteht neben der übersichtlichen Darstellung der Innovationen in der Praxis vor allem darin, zu beleuchten, welches Potenzial diese Innovationen haben, die Entwicklung eines umweltverträglicheren Pflanzenschutzes zu unterstützen.

Neben Präsentationen soll in Arbeitsgruppen der Austausch von Erfahrungen und Ansichten stimuliert werden. Zudem wird das Thema in Impulsvorträgen aus verschiedenen Perspektiven mit anschließender Podiumsdiskussion beleuchtet. Aus den Schlussfolgerungen des Workshops sollen u.a. mögliche Zielkonflikte in den Entwicklungen identifiziert und Handlungsoptionen für einen zukünftig nachhaltigeren und damit umweltverträglicheren Pflanzenschutz abgeleitet werden, der die nationalen und europäischen Reduktionsziele hinsichtlich des Einsatzes und der Risiken von Pflanzenschutzmitteln einbezieht. Die Ergebnisse des Workshops fließen in die Studie ein.

Sie können sich ab sofort für den Workshop hier anmelden. 

Hier finden Sie das Programm für den 17. und 18. Oktober 2022.

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Termin speichern