Glossar

J

  • Der Jahresnutzungsgrad gibt die Effizienz eines Heizungssystems wider. Die Effizienz wird vom Wirkungsgrad des Heizkessels und den Verlusten im Zwischenspeicher und des Wärmeverteilsystems bestimmt. Da neue Heizungen im Allgemeinen effizienter sind als alte, steigen die mittleren Jahresnutzungsgrade aufgrund der Substitution im Zeitverlauf an.