Cover der Publikation TEXTE 180/2020 Rechtsgutachten zu Fragen der Anerkennung von Umweltvereinigungen
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Rechtsgutachten zu Fragen der Anerkennung von Umweltvereinigungen


Unter bestimmten Umständen kann es zu einem Wechsel der Zuständigkeit für die Anerkennung zwischen dem Bund und den Ländern kommen. In diesem Zusammenhang sollte insbesondere gutachterlich geprüft werden, welches rechtliche Schicksal die bestehenden Altanerkennungen nach einem Wechsel vom Land auf den Bund und im umgekehrten Verhältnis teilen und welcher Rechtsträger nach dem Zuständigkeitswechsel für die Änderung oder Aufhebung der Altanerkennungen zuständig ist. Zudem sollte der Gutachter praktikable Vorschläge erarbeiten, wie die Vollzüge ihre Verfahrensabläufe anpassen könnten. In einem weiteren Untersuchungsschwerpunkt war zu prüfen, in welchen Fällen und unter welchen rechtlich zulässigen Voraussetzungen eine bestehende Anerkennung vom Umweltbundesamt entzogen werden kann.

Reihe
Texte | 180/2020
Seitenzahl
25
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Professor Dr. Remo Klinger
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
352 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
11