Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 4703 Inhalt(e) -
Cover der Publikation Umwelt und Gesundheit 02/2021 Umweltbedingte Krankheitslasten und Ansätze zu ihrer monetären Bewertung
Gesundheit

Umweltbedingte Krankheitslasten und Ansätze zu ihrer monetären Bewertung


Für die monetäre Bewertung der Auswirkungen umweltbedingter Erkrankungen sowie der daraus resultierenden Todesfälle liegen verschiedene ökonomische Methoden vor. Ziel des Projekts war die Prüfung der Eignung dieser Methoden zur monetären Bewertung der gesundheitlichen Auswirkungen von Umweltbelastungen in Deutschland. Die Kernmerkmale ausgewählter Methoden wurden identifiziert, die Hauptstärken un…weiterlesen

Reihe
Umwelt & Gesundheit
Seitenzahl
218
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
6
Cover of publication TEXTE 82/2021 Environmental risks of pesticides between forecast and reality: How reliable are results of the environmental risk assessment for individual products in the light of agricultural practice (tank mixtures, spray series)?
Chemikalien

Environmental risks of pesticides between forecast and reality: How reliable are results of the environmental risk assessment for individual products in the light of agricultural practice (tank mixtures, spray series)?


In our fields, several plant protection products (PPPs) are often applied at the same time and/or in sequence. In the current authorisation, however, PPPs are only evaluated individually. As a result, effects from typical PPP applications often remain undetected and represent a problematic and alarming gap in the authorisation of PPPs.The authors of the present study evaluated almost 900 PPP spray…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
196
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover of publication TEXTE 79/2021 Migration, environment and climate change
Sustainability | Strategies | International matters

Migration, environment and climate change


The linkages between climate change, environmental degradation, and migration are complex and multidimensional, with environmental change affecting human mobility in multiple ways. This final report provides an overview of key findings and identified gaps in data and knowledge, national climate policies and strategies, project planning and funding, regional responses, and international policy proc…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
53
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
8
Cover der Publikation Climate Change 45/2021 Entwicklung der spezifischen Kohlendioxid-Emissionen des deutschen Strommix in den Jahren 1990 - 2020
Klima | Energie

Entwicklung der spezifischen Kohlendioxid - Emissionen des deutschen Strommix in den Jahren 1990 - 2020


Die Erzeugung einer Kilowattstunde Strom verursachte 2018 in Deutschland durchschnittlich 471 Gramm CO2. Für 2019 hat das ⁠UBA⁠ auf der Grundlage vorläufiger Daten „Spezifischen Emissionsfaktor“ von 408 g/kWh errechnet. Ursache für den Rückgang der spezifischen Emissionen sind der gestiegene Anteil der Erneuerbaren Energien im Strommix, der gesunkene Anteil der Stromerzeugung aus Koh…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
30
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
7
Cover of publication Climate Change 44/2021 Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and the Kyoto Protocol 2021:  National Inventory Report for the German Greenhouse Gas Inventory 1990 – 2019
Climate | Energy

Submission under the United Nations Framework Convention on Climate Change and the Kyoto Protocol 2021

National Inventory Report for the German Greenhouse Gas Inventory 1990 – 2019


As a Party to the United Nations Framework on Climate Change (⁠UNFCCC⁠), since 1994 Germany has been obliged to prepare, publish and regularly update national emission inventories of greenhouse gases. Pursuant to Decision 24/CP.19, all Parties listed in ANNEX I of the ⁠UNFCCC⁠ are required to prepare and submit annual National Inventory Reports (NIRs) containing detailed and complete…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
994
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
4
Cover der Publikation Climate Change 43/2021 Berichterstattung unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen und dem Kyoto-Protokoll 2021: Nationaler Inventarbericht zum Deutschen Treibhausgasinventar 1990 – 2019
Klima | Energie

Berichterstattung unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen und dem Kyoto-Protokoll 2021

Nationaler Inventarbericht Zum Deutschen Treibhausgasinventar 1990 – 2019


Als Vertragsstaat der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (⁠UNFCCC⁠) ist Deutschland seit 1994 dazu verpflichtet, Inventare zu nationalen Treibhausgasemissionen zu erstellen, zu veröffentlichen und regelmäßig fortzuschreiben. Gemäß Entscheidung 24/CP.19 müssen alle im ANNEX I der Klimarahmenkonvention aufgeführten Staaten jährlich einen Nationalen Inventarbericht (NIR) erstellen und überm…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
995
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
33
Cover of publication Climate CDevelopment of guidance for nonmarket approaches in the Paris Agreement: Operationalizing Articles 6.8 and 6.9 of the Parishange 42/2021
Climate | Energy

Development of guidance for nonmarket approaches in the Paris Agreement

Operationalizing Articles 6.8 and 6.9 of the Paris Agreement


In addition to market mechanisms, Article 6 of the Paris Agreement (PA) defines "non-market approaches", which are explored in more detail in this project. At the request of some developing countries, these approaches stand as a complement to the market mechanisms for cooperation in meeting the mitigation contributions of the PA and are intended to enable a holistic approach to the goals of mitiga…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
141
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover der Publikation Climate Change 41/2021 Ausgestaltung von nicht-marktbezogenen Ansätzen als Teil der Regelungen des Artikel 6 des Pariser Übereinkommens: Operationalisierung der Artikel 6.8 und 6.9 des Pariser Übereinkommens
Klima | Energie

Ausgestaltung von nichtmarktbezogenen Ansätzen als Teil der Regelungen des Artikel 6 des Pariser Übereinkommens

Operationalisierung der Artikel 6.8 und 6.9 des Pariser Übereinkommens


Unter Artikel 6 des Übereinkommens von Paris (ÜvP) werden neben den Marktmechanismen auch nicht-marktbezogene Ansätze benannt, die in diesem Vorhaben näher beleuchtet werden. Diese Ansätze stehen auf Bestreben einiger Entwicklungsländer als Ergänzung neben den Marktmechanismen zur Kooperation bei der Erfüllung der Minderungsbeiträge des ÜvP und sollen eine ganzheitliche Herangehensweise an die Zie…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
149
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5