Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 4762 Inhalt(e) -
Das Cover der Publikation
Wirtschaft | Konsum

Mehrweg bewegt mehr

Flyer für mehr Mehrweg vor Ort


Der ⁠Trend⁠ hin zu Speisen und Getränken zum Mitnehmen scheint unaufhaltsam zu sein. Mit der Wahl der Verpackung haben Gastronomiebetriebe einen großen Einfluss auf das Abfallaufkommen in Kommunen. Um Sie als Ausgabebetriebe von Speisen und Getränken „to-go“ oder als kommunale Initiativen, die sich für Abfallvermeidung einsetzen, dabei zu unterstützen, vermehrt ökologisch sinnvolle M…weiterlesen

Reihe
Flyer und Faltblätter
Seitenzahl
2
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
10
Das Cover der Publikation
Wirtschaft | Konsum

Mehrweg zum Mitnehmen

Hygienisch befüllen und zurücknehmen


Der ⁠Trend⁠ hin zu Speisen und Getränken zum Mitnehmen scheint unaufhaltsam zu sein. Mit der Wahl der Verpackung haben Gastronomiebetriebe einen großen Einfluss auf das Abfallaufkommen in Kommunen. Um Sie als Ausgabebetriebe von Speisen und Getränken „to-go“ oder als kommunale Initiativen, die sich für Abfallvermeidung einsetzen, dabei zu unterstützen, vermehrt ökologisch sinnvolle M…weiterlesen

Reihe
Poster
Seitenzahl
1
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
7
Cover der Publikation Umwelt & Gesundheit 03/2021 Differenzierung der Feinstaubexposition in Deutschland nach sozioökonomischem Status
Luft

Differenzierung der Feinstaubexposition in Deutschland nach sozioökonomischem Status


Luftverschmutzung ist ein bedeutender Risikofaktor für die Gesundheit. Studien zur Umweltgerechtigkeit zeigen zudem, dass sozioökonomisch schlechter gestellte Menschen höheren Luftschadstoffbelastungen ausgesetzt sind. Ziel dieses explorativen Vorhabens war die Prüfung , ob diese Zusammenhänge auch statistisch für ganz Deutschland nachweisbar sind. Dazu wurden flächenhaft verfügbare Sekundärdaten…weiterlesen

Reihe
Umwelt & Gesundheit
Seitenzahl
236
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
11
Cover der Publikation TEXTE 94/2021 Green Cloud Computing: Lebenszyklusbasierte Datenerhebung zu Umweltwirkungen des Cloud Computing
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum, Abfall | Ressourcen

Green Cloud Computing

Lebenszyklusbasierte Datenerhebung zu Umweltwirkungen des Cloud Computing


⁠Treibhauseffekt⁠ von Cloud-Computing wie Streaming, Videokonferenz & Co berechenbarIm Home-Office arbeiten, E-Learning, Online-Veranstaltungen und Filme streamen: Das ist für die meisten jetzt Alltag. Doch wie umweltfreundlich sind Cloud-Dienste wirklich? Die GCC-Methode berechnet die Umweltwirkung von Cloud-Computing. Nimmt man mit dem Notebook an einer einstündigen Videokonfer…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
202
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
46
Cover des Fact-Sheets "Revision der EU-Klimaschutz-Verordnung"
Klima | Energie

Revision der EU-Klimaschutz-Verordnung

Zusammenfassung


Weiterentwicklung der EU-Klimaschutzverordnung (Effort-Sharing-Regulation) Die Europäische Union hat im Dezember 2020 ihr 2030-Klimaschutzziel von 40 Prozent auf netto 55 Prozent unter dem Niveau von 1990 erhöht. Damit einher gehen notwendige Anpassungen bisheriger Regelungen, wie z. B. die EU-Klimaschutzverordnung. Eine Vorab-Folgenabschätzung der EU-Kommission benennt verschiedene Optionen zu de…weiterlesen

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
31
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
37
Cover of publication TEXTE 97/2021 Environmental Due Diligence in EU Law: Considerations for Designing EU (Secondary) Legislation
Wirtschaft | Konsum

Environmental Due Diligence in EU Law

Considerations for Designing EU (Secondary) Legislation


The debate on sustainability related corporate due diligence obligations in global value chains has recently gained considerable momentum, in particular at EU level. However, so far, it has been dominated by the focus on human rights due diligence. By contrast, relatively little attention has been paid to the specifics of a stand-alone environmental due diligence obligation. This paper examines ho…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
48
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
12
Cover der Publikation TEXTE 93/2021 Überprüfung und Verbesserung der Berechnungsverfahren beim Fluglärm
Verkehr | Lärm

Überprüfung und Verbesserung der Berechnungsverfahren beim Fluglärm


Das Fluglärmgesetz sieht die Festsetzung von Lärmschutzbereichen (LSB) an zivilen und militärischen Flugplätzen u.a auf Basis der „Anleitung zur Berechnung von Lärmschutzbereichen (AzB)“ von 2008 vor. Die Daten der AzB-2008 bilden den gegenwärtigen Flugbetrieb ab, erfassen aktuelle Neuerungen aber nur bedingt, da neue Flugzeuge hinzugekommen sind, ältere stillgelegt wurden und neue Flugverfahren b…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
149
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
13
Titelseite der Publikation TEXTE 91/2021 Verbesserung der Wirksamkeit und Praktikabilität der GAP aus Umweltsicht
Boden | Landwirtschaft

Verbesserung der Wirksamkeit und Praktikabilität der GAP aus Umweltsicht


Im Forschungsprojekt „Verbesserung der Wirksamkeit und Praktikabilität der GAP aus Umweltsicht“ wurden die Politikinstrumente der GAP in der Förderperiode 2014 bis 2020 und die verschiedenen Vorschläge für eine GAP nach 2020 auf Basis einer systematischen Literaturanalyse bewertet, mittels einer Telefonbefragung die Positionierungen der unterschiedlichen agrarpolitischen Gruppen analysiert sowie E…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
398
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
14