Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 5565 Inhalt(e) -
Cover des Berichts "Reallabore fördern Reparatur"
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum, Abfall | Ressourcen, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Reallabore fördern Reparatur

Kooperieren und Ressourcen schonen


Die Dokumentation „Reallabore fördern Reparatur“ beschreibt den Prozess der Entstehung einer Kooperation zwischen reparierenden Handwerksunternehmen und zivilgesellschaftlichen Reparaturinitiativen. Die Vernetzung der beiden Akteure miteinander und mit weiteren Stakeholdern erfolgt im partizipativen Format „Reallabor“ in Pritzwalk, in Karlsruhe und in Heidelberg. Der Austausch im Reallabor ermögli…weiterlesen

Reihe
Dokumentationen
Seitenzahl
105
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
13
Titelseite der Broschüre "Praxishilfe zum Repowering in der Regional- und Kommunalplanung". Das Hintergrundbild zeigt  ein Miniatur-Windrad und Planungsunterlagen, unten das Logo des Umweltbundesamtes.
Klima | Energie

Praxishilfe zum Repowering in der Regional- und Kommunalplanung


Dem ⁠Repowering⁠ von Windenergie an Land kommt zur Erreichung der energie- und klimaschutzpolitischen Ziele eine besondere Rolle zu. Einerseits kann durch die Nutzung etablierter Standorte vergleichsweise kurzfristig die installierte Leistung gesteigert werden, andererseits kann Repowering genutzt werden, um Standorte anzupassen und neu zu ordnen.Die Praxishilfe soll regionale und ko…weiterlesen

Reihe
Leitfäden und Handbücher
Seitenzahl
36
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
18
Cover des Berichts "Evaluierung der praktischen Anwendung der neuen Regelungen der BauGB-Novellen 2011/2013 zur Förderung einer klimagerechten und flächensparenden Siedlungsentwicklung durch die kommunale Bauleitplanung anhand von Fallstudien"
Klima | Energie, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Evaluierung der praktischen Anwendung der neuen Regelungen der BauGB-Novellen 2011/2013 zur Förderung einer klimagerechten und flächensparenden Siedlungsentwicklung durch die kommunale Bauleitplanung anhand von Fallstudien


Die BauGB-Novellen von 2011 und 2013 haben die kommunalen Rahmenbedingungen erweitert, den Anforderungen des Klimaschutzes, der Klimawandelanpassung und des Flächensparens durch die Stärkung der Innenentwicklung planerisch zu bewältigen und somit eine tragfähige und nachhaltige Siedlungsentwicklung zu gestalten. Im Rahmen der Studie erfolgt die Evaluierung der kommunalen Erfahrungen mit den neuen…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
211
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover des Berichts "Diskussionsbeitrag zur Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit - Kurzpapier im Rahmen des Vorhabens „Wirkungspotenzial kommunaler Klimaschutzmaßnahmen“"
Klima | Energie

Diskussionsbeitrag zur Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit

Kurzpapier im Rahmen des Vorhabens „Wirkungspotenzial kommunaler Klimaschutzmaßnahmen“


Kommunen haben relevante Potenziale um zum Gelingen des nationalen und internationalen Klimaschutzes beizutragen. Doch um diese ⁠Klimaschutz⁠-Potenziale zu heben, braucht es eine langfristige und auskömmliche Finanzierung der kommunalen Klimaschutzarbeit.Das vorliegende Papier hat einen ersten Ansatz aufgestellt, um die Investitionen und konsumtiven Ausgaben der Kommunen auf dem Weg…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
46
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
6
Cover des Berichts "Creation of a harmonized land cover map as an example for the entire region of the Geneva Air Pollution Convention"
Air

Creation of a harmonized land cover map as an example for the entire region of the Geneva Air Pollution Convention


A new map product for calculating the critical loads for eutrophication and acidification of terrestrial ecosystems and for modelling air quality was created in this project. The spatial extent of the map covers a large number of countries in Europe, the Caucasus and Central Asia. The results of this project are map products representing the land cover in 217 EUNIS classes and 13 RCG classes. In a…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
122
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
20
Cover des Berichts "Weiterentwicklung der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung (MBA) mit den Zielen der Optimierung der Ressourceneffizienz und Minimierung von Treibhausgasemissionen"
Klima | Energie, Abfall | Ressourcen

Weiterentwicklung der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung (MBA) mit den Zielen der Optimierung der Ressourceneffizienz und Minimierung von Treibhausgasemissionen


Die Studie beschreibt den aktuellen Stand der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlung in Deutschland, wobei alle vier klassischen Verfahrensvarianten analysiert werden: die mechanisch-biologische Behandlung mit Rotte bzw. mit Vergärung sowie die mechanische Behandlung mit biologischer Trocknung/Stabilisierung (MBS) bzw. mit physikalisch-thermischer Trocknung (MPS). Anhand der erfassten Daten…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
177
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
23
Cover des Berichts "Dialogues on the waste prevention programme II"
Economy | ConsumptionWaste | ResourcesSustainability | Strategies | International matters

Dialogues on the waste prevention programme II


The federal government's first waste prevention program (WPP) with the participation of the federal states was passed in 2013 and continued in 2021. The WPP was accompanied by a dialogue process to strengthen communication and networking between those involved in the implementation process. For specific fields of action, suitable instruments for reducing barriers were developed and impulses were g…weiterlesen

Reihe
Dokumentationen
Seitenzahl
31
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
18
Cover des Berichts "Dialoge zum Abfallvermeidungsprogramm II"
Wirtschaft | Konsum, Abfall | Ressourcen, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Dialoge zum Abfallvermeidungsprogramm II


Das erste Abfallvermeidungsprogramm (AVP) des Bundes unter Beteiligung der Länder wurde 2013 verabschiedet und im Jahr 2021 fortgeschrieben. Flankiert wurde das AVP von einem Dialogprozess, um die Kommunikation und Vernetzung zwischen den am Umsetzungsprozess Beteiligten zu stärken. Für spezifische Handlungsfelder wurden geeignete Instrumente zum Abbau von Hemmnissen erarbeitet und Impulse gegeben…weiterlesen

Reihe
Dokumentationen
Seitenzahl
255
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
18