Suchen

Garten

News zum Thema Boden | Landwirtschaft

Kein Torf in den Topf

Setzlinge

Viele Blumenerden enthalten Torf aus Hochmooren. Doch der Torfabbau zerstört die Lebensräume vieler Pflanzen und Tiere. Auch fürs Klima ist der Abbau schlecht: Durch die Entwässerung der Feuchtgebiete entweicht CO2, außerdem entfällt ein wertvoller Speicher für das Treibhausgas. Dabei gibt es mit torffreier Blumenerde gute Alternativen. weiterlesen

311
Wirtschaft | Konsum

Gartenabfälle

auf einem Gehweg steht vor einer grünen Hecke eine braune Mülltonne, auf der "Bioabfälle" steht und aus der Gartenabfälle herausgucken

Gartenabfälle sollten verwertet – nicht offen verbrannt werden.Kompostieren Sie Gartenabfälle oder geben Sie diese in die kommunale Abfallentsorgung (Biotonne oder Grünabfallsammelstellen).Schaffen Sie neue Lebensräume durch Gartenabfälle (z.B. Reisighaufen). weiterlesen

553
Wirtschaft | Konsum

Kompost, Eigenkompostierung

Kompostecke im Garten

Wenn Sie einen ausreichend großen Garten und damit Bedarf an Dünger und Humus haben, kompostieren Sie Ihre Bioabfälle selbst.Ob als einfacher Haufen, im Schnellkomposter oder in der Wurmkiste auf dem Balkon: Wichtig ist eine gute Durchlüftung des Kompostes.Nutzen Sie Kompost als Blumenerde sowie als Dünger und Bodenverbesserer im Garten. weiterlesen

1871

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt