Suchen

Welche Hochdruck-Quecksilberdampflampen sind von der Verordnung betroffen?

Betroffen sind von dieser Verordnung Hochdruck-Quecksilberdampflampen, die einen Sockel vom Typ E37, E40 oder PGZ12 haben. Die Verordnung umfaßt eine Reihe von Ausnahmen, die für die in der Straßenbeleuchtung eingesetzten Hochdruck-Quecksilberdampflampen im Normalfall aber nicht zutreffen dürften.

Zu den Ausnahmen finden Sie näheres in der Verordnung (der Text der Verordnung – ergänzt um ein Inhaltsverzeichnis – kann hier heruntergeladen werden) und in der UBA-Schrift „Beleuchtungstechnik mit geringerer Umweltbelastung”.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Licht

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt