Kommunaler Workshop: Lebenswerte Stadt im Klimawandel

Hannover
Deutschland
OpenStreetMap

Vorsorge, Schutz und Entwicklung in kommunalen Planungen und Projekten

Am 31. Januar lud KomPass Kommunen und Landkreise nach Hannover ein, um über hemmende und fördernde Faktoren der Anpassung an den Klimawandel in kleinen und mittleren Kommunen zu diskutieren.

Am Vormittag stellte KomPass unterschiedliche Ansätze vor, mit denen der Bund Klimaanpassung auf kommunaler Ebene unterstützt. In Workshops wurden die Informationsangebote Entscheidungsunterstützungssystem „ Klimalotse“ und das Handbuch „Gute Praxis“ mit Blick auf die kommunalen Bedarfe diskutiert. Ein Statement des Deutschen Städtetages und eine Podiumsrunde aus Difu, ICLEI und Klimabündnis brachten ergänzende Perspektiven, wie kommunales Handeln zur Klimaanpassung gefördert werden könnte. Am Nachmittag tauschten sich die Teilnehmenden in weiteren Workshoprunden über die Anpassung in Stadtentwicklungsvorhaben und den Umgang mit veränderten Niederschlags- und Abflussverhältnissen aus.

Die Diskussionen ergaben, dass Klimaanpassung gegenüber Klimaschutz weniger in den Kommunen etabliert ist und vermarktet werden kann. Es bedarf konkreter Auslöser, damit sich Kommunen der Klimaanpassung widmen. So sind beispielsweise selbst erlebte Extremereignisse und die positive Ausstrahlung von guten Beispielen und Modellprojekten förderlich für eigenes Handeln. Eine weitere Voraussetzung sind engagierte Promotoren, welche die Anpassung an den Klimawandel auf die Agenda der Kommunen setzen. Insbesondere Klimaschutzmanager in den Kommunen und externe Beratungs- und Coachingangebote können Anpassungsaktivitäten vorantreiben.

Nachfolgend werden in 2013/14 mit interessierten Vertreterinnen und Vertretern aus Kommunen in vier Fachworkshops die Themen Stadtentwicklungsplanungen, Wasserinfrastrukturen, Demografie und Klimaschutz vertieft. Diese Aufgabenfelder werden jeweils mit der Klimaanpassung verknüpft diskutiert.

Die Veranstaltung wurde vom Wuppertal Institut im Rahmen des F&E-Vorhabens des Umweltbundesamtes „Kommunen befähigen, die Herausforderung an der Anpassung an den Klimawandel systematisch zu betreiben (KoBe)“ durchgeführt.

Workshopdokumentation

  • Programmflyer Auftaktworkshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel“

    Flyer

  • Ergebnispapier "Lebenswerte Stadt im Klimawandel“ Vorsorge, Schutz und entwicklung in kommunalen Plannungen und Projekten

    Ergebnispapier

Bilder des Workshops "Lebenswerte Stadt im Klimawandel"

<>
  1. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 01
  2. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 02
  3. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 03
  4. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 04
  5. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 05
  6. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 06
  7. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 07
  8. Workshop "Lebenswerte Stadt im Klimawandel" 08
Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern