Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 3488 Inhalt(e) -
Gesundheit

Umwelt-Survey 1990/91 III

Band III

Zufuhr von Spurenelementen und Schadstoffen mit der Nahrung (Duplikate und Diet History) in den alten Bundesländern

Im Rahmen der Umwelt-Surveys des 2. Umwelt-Surveys 1990/91 wurde mit einem Subkollektiv von 318 Probanden eine Ernährungserhebung durchgeführt. Die Probanden sammelten ein 24h-Duplikat der verzehrsfertigen Nahrung einschließlich der Getränke und führten ein zugehöriges 24h-Protokoll über die Art und Menge der verzehrten Nahrung. Wesentliches Ziel war es, durch die Analyse der Duplikale die Menge d…weiterlesen

Reihe
WaBoLu-Hefte (Reihe geschlossen)
Seitenzahl
131
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
139
Gesundheit

Umwelt-Survey 1990/91 IV

Band IV

Personengebundene Exposition gegenüber flüchtigen organischen Verbindungen in den alten Bundesländern

Der vorliegende Berichtsband basiert auf den Untersuchungen des Erweiterungsprogramms „Flüchtige organische Verbindungen“, die im Rahmen des 2. Umwelt-Surveys 1990/91 in den alten Bundesländern durchgeführt wurden. Er enthält die statistische Auswertung der Gehalte von 74 flüchtigen organischen Verbindungen in der personenbezogen gemessenen Umgebungsluft. Flüchtige organische Verbindungen (FOV) st…weiterlesen

Reihe
WaBoLu-Hefte (Reihe geschlossen)
Seitenzahl
140
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
156
Wirtschaft | Konsum

ZEMA - Jahresbericht 1995

Zentrale Melde- und Auswertestelle für Störfälle und Störungen in verfahrenstechnischen Anlagen (ZEMA)


Jährlich treten in verfahrenstechnischen Anlagen in Deutschland viele Ereignisse auf, in der Regel kleinere Störungen, manchmal aber auch Ereignisse mit erheblichen Folgen für Mensch und Umwelt. Doch nicht alle auftretenden Ereignisse werden als Störfälle nach Störfall-VO eingestuft. Welche Bedingungen müssen vorliegen und was „muß passieren“, damit ein Ereignis der Melde- und damit der Informatio…weiterlesen

Seitenzahl
25
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
146
Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen

Bestandsaufnahme von Rüstungsaltlastverdachtsstandorten in der Bu…

(2. erweiterte Auflage)

Band 1: Bericht

Ziel des Projektes war es, die Bestandsaufnahme von Rüstungsaltlastverdachtsstandorten weiterzuführen. Im Ergebnis von umfassenden Recherchen wurden 3.240 Verdachtsstandorte einschließlich ausgewählter Daten ermittelt. Der Bericht wird durch Lexika und Verzeichnisse ergänzt (siehe weitere Bände).weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
304
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
0
Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen

Bestandsaufnahme von Rüstungsaltlastverdachtsstandorten in der B…

(2. erweiterte Auflage)

Band 6: Findmittelverzeichnis; Staats- und Landesarchive

Die erste Auflage des 'Findmittelverzeichnis ausgewählter Landesarchive und sonstiger Archive' wurde im Rahmen des BMU-Projektes 'Bestandsaufnahme Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutscland' in den Jahren 1990 bis 1992 durch Herrn Dipl.-Ing. W. König, damaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gesamthochschule Kassel, Herrn G. Espelage, damaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gesamt…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
190
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
135