Dialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung

Hotel Aquino
Hannoversche Straße 5b
Tagungszentrum Katholische Akademie
10115 Berlin
Deutschland
OpenStreetMap

Dialoge zur Klimaanpassung: Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung

Vor dem Hintergrund bereits spürbarer Klimaänderungen wird es immer wichtiger, sich mit den Folgen des Klimawandels auseinanderzusetzen. Zunehmende Extremwetterereignisse, steigende Temperaturen und ein Anstieg des Meeresspiegels erfordern Anpassungsmaßnahmen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Doch wie kommen Entscheidungsträger/innen prägnant und schnell an relevante Informationen über Klimafolgen und damit verbundene Risiken und Chancen? Welche Handlungsstrategien gibt es und welche Best-Practice-Beispiele sind nachahmenswerte Vorbilder? Zu diesen Fragen veranstaltet das Umweltbundesamt gemeinsam mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung Dialoge mit Entscheidungsträger/innen aus Verbänden, Wirtschaft, Verwaltung und Forschung. Neben dem fachlichen Austausch steht auch die Vernetzung der Akteure im Mittelpunkt.

Der Naturschutz soll Natur erhalten oder wiederherstellen. Klimatische Veränderungen führen jedoch u.a. zur Wanderung der Arten, zu einer Verschiebung der Klimazonen und veränderten Vegetationsperioden. Die Natur verändert sich. Verändert sich auch der Naturschutz?
Gleichzeitig kann sich Naturschutz positiv auf Maßnahmen zur Klimaanpassung oder zum Klimaschutz auswirken und wird ebenso durch solche unterstützt: Sei es die Düne im Küstenschutz, Auwälder im Hochwasserschutz, die Aufwertung städtischen Grüns oder die Renaturierung von Mooren und Feuchtgebieten – Naturschutz ist Klimaanpassung.


Im Rahmen eines eintägigen Workshops am 25. November 2014 diskutierten 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Verwaltung, Forschung, Naturschutzverbänden sowie weitere Praxisakteure Ansätze, Maßnahmen und Strategien zur Anpassung des Naturschutzes an den Klimawandel. Die Teilnehmenden identifizierten Defizite bei der Implementierung des geltenden (Naturschutz-) Rechts und erörterten darauf aufbauend an welchen Stellen und auf welchen Ebenen eine Anpassung des Rechtsrahmens notwendig ist.  Abschließend wurde diskutiert, wie Synergieeffekte zwischen Naturschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen oder Klimaschutzmaßnahmen stärker gefördert werden können und welchen Unterstützungsbedarf die Expertinnen und Experten seitens der Politik für die Anpassung an den Klimawandel sehen.

Veranstalter: Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung im Umweltbundesamt (KomPass) in Kooperation mit dem Bundesamt für Naturschutz

Fachbegleitung UBA: Sebastian Ebert

Auftragnehmer: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Veranstaltungsdokumentation

Bilder des Stakeholderdialogs Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung

<>
  1. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 01
  2. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 02
  3. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 03
  4. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 04
  5. Stakehoderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 05
  6. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 06
  7. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 07
  8. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 08
  9. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 09
  10. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 10
  11. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 11
  12. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung12
  13. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 13
  14. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 14
  15. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 15
  16. Stakeholderdialog Angepasster Naturschutz oder Naturschutz als Anpassung 16
Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern