Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
Pressemitteilung vom | Nr. 02/2016

Pflanzenschutz: Am besten weniger und mit weniger Risiken

Kornfeld mit Hand

Das UBA rät in einem „5-Punkte-Programm für einen nachhaltigen Pflanzenschutz“ zum Umdenken beim Pflanzenschutz auf dem Acker. Besonders wichtig ist, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln insgesamt deutlich zu minimieren und stärker auf Alternativen zu setzen. Immerhin werden die Mittel großflächig in erheblichen Mengen ausgebracht – etwa 100.000 Tonnen pro Jahr in Deutschland. weiterlesen

159
Pressemitteilung vom | Nr. 01/2016

„Mehr als Schön“: Bundespreis Ecodesign 2016 ausgeschrieben

Das Wort "schön" als Logo des diesjährigen Bundespreis Ecodesign.

Das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) loben zum fünften Mal den Bundespreis Ecodesign aus. Mit dem Preis sollen Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet werden, die sowohl ökologisch als auch ästhetisch herausragen. Unternehmen, Designagenturen, Start-Ups und Studierende können sich noch bis zum 11. April mit ihren Einreichungen bewerben. weiterlesen

101
Pressemitteilung vom | Nr. 49/2015

Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zukünftig am Umweltbundesamt

eine Windkraftanlage, die Sonne und Schönwetterwolken an einem blauen Himmel spiegeln sich in Solarzellen

Das UBA übernahm zum 1. Januar 2016 die Leitung der Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Die Arbeitsgruppe erstellt die offiziellen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland. Sie ist ein wichtiger Akteur bei der Erfüllung internationaler Berichtspflichten und der transparenten Information der Öffentlichkeit. weiterlesen

228
Pressemitteilung vom | Nr. 47/2015

Bundesregierung kompensiert alle Treibhausgasemissionen ihrer Dienstreisen

ein Flugzeug hebt ab

Alle Bundesministerien und Bundesoberbehörden, also auch das UBA, kompensieren jetzt die Treibhausgasemissionen ihrer Dienstreisen, die ab 2014 entstanden. Dazu werden zunächst für das Jahr 2014 Emissionsgutschriften in Höhe von 138.038 Tonnen CO2 aus internationalen Klimaschutzprojekten erworben und anschließend gelöscht. weiterlesen

278
Pressemitteilung vom | Nr. 45/2015

Ernährung der Deutschen belastet das Klima

Eine Vielzahl von abgepacktem und rohem Fleisch

Vor allem Fleisch und nichtsaisonale Produkte mit langen Transportwegen belasten weiter Umwelt und Klima. Das zeigen die Daten der Broschüre „Umwelt, Haushalte und Konsum“ des Umweltbundesamtes (UBA). Maria Krautzberger, Präsidentin des UBA: „Unsere Klimaschutzziele werden wir nur erreichen, wenn wir auch über unser Konsumverhalten nachdenken. weiterlesen

182

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt