Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search

Ideenkiste

Ein Fahrrad, das komplett mit bunter, gestrickter Wolle umhüllt wurde
© cocoparisienne / pixabay

Hier finden Sie Inspiration: Stöbern Sie in unserer Ideenkiste und sehen Sie, was andere Städte und Gemeinden für die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE planen.

Menschen spielen Tischtennis auf der Straße

Wir sperren Straßen nicht für Autos – wir öffnen sie für Menschen

Wieviel Platz selbst in einer kleinen Straße in der Innenstadt gewonnen werden kann, erkennt man, wenn dort keine Autos unterwegs sind oder parken. Mit verschiedenen Ämtern in der Stadtverwaltung, den Menschen vor Ort und pfiffigen, kostengünstigen Ideen hat Malmö eine kleine Straße in der Innenstadt erfolgreich umgestaltet – und das auch über die Europäische Mobilitätswoche hinaus. weiterlesen

7
Ideenkiste

PARK(ing) Day in Leipzig – aus Parkplatz wird Park

In Leipzig wurde die europäische Mobilitätswoche mit dem PARK(ing) Day eingeläutet. Für einen Tag konnten die LeipzigerInnen graue PKW-Parkflächen in grüne Oasen nach ihren Vorstellungen umgestalten. Das Ziel: eine Stadt, die weniger automobil dominiert ist und dafür ruhiger, grüner und gesünder für die Menschen, die in ihr leben. weiterlesen

34
Kinder und Jugendliche erlebten spielerisch nach, was eingeschränkte Mobilität bedeutet

Mobilitätstag mit speziellem Fokus auf Barrierefreiheit

Als Auftakt der Europäischen Mobilitätswoche 2016 in Chemnitz ließ der Mobilitätstag u. a. Kindertageseinrichtungen und Schulen mobil werden. Sie testeten Spezialfahrräder für Menschen mit Behinderungen, einen Alterssimulationsanzug, das Laufen mit einem Blindenstock sowie die Orientierung mittels Bodenindikatoren. So wurden sie für die Belange mobilitätseingeschränkter Menschen sensibilisiert. weiterlesen

24
Schaufenster mit einem Fahrrad als Dekoration

Fahrräder machen in Schaufenstern auf sich aufmerksam

In der kleinen Stadt Aveiro (80.000 Einwohner) in Portugal fand ein sehr gelungener und erfolgreicher Wettbewerb statt, der nachhaltige Mobilität und lokale Geschäfte miteinander verbindet. Ladenbesitzer wurden dazu aufgefordert Fahrräder in Ihre Schaufensterdekoration einzubinden. Das schönste und lustigste Schaufenster wurde auf einer Siegerehrung ausgezeichnet. weiterlesen

66
Fahrradampel steht auf Grün, Mann mit gelbem Rad ist vorbeigefahren

Interaktive Radschnitzeljagd durch Schwäbisch-Gmünd

Seit mehreren Jahren veranstaltet die Stadt Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit Partnern vor Ort eine sehr beliebte Radschnitzeljagd. Bürgerinnen und Bürger erkunden Ihre Stadt mit dem Fahrrad, entdecken neue Orte und können auf tolle Preise hoffen. Ganz nebenbei schonen sie die Umwelt und machen sich für nachhaltige Mobilität stark. Eine tolle Aktion für die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE. weiterlesen

56

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt