Cover des Positionspapiers "Strategien gegen Obsoleszenz" des Umweltbundesamtes von Oktober 2016. Das Coverfoto zeigt eine Frau, die in einem Elektronikmarkt einen Standmixer anschaut.
Wirtschaft | Konsum

Strategien gegen Obsoleszenz

Sicherung einer Produktmindestlebensdauer sowie Verbesserung der Produktnutzungsdauer und der Verbraucherinformation


Untersuchungen im Auftrag des Umweltbundesamtes haben gezeigt, dass Elektrogeräte kürzer genutzt werden als noch vor 10 Jahren. Produkte, die vor Erreichen einer optimalen Lebens- oder Nutzungsdauer ersetzt werden (sogenannte Obsoleszenz), haben einen höheren Verlust von Ressourcen und eine vermehrte Entstehung von Abfällen zur Folge. Daher sieht das Umweltbundesamt Handlungsbedarf und hat auf Basis von zwei Forschungsvorhaben nun in einem Positionspapier Empfehlungen für Strategien gegen Obsoleszenz vorgelegt.

Reihe
Position
Seitenzahl
24
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Ines Oehme, Anett Jacob, Lisa Cerny, Matthias Fabian, Michael Golde, Susann Krause, Christian Löwe, Herwig Unnerstall
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
630 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
64