Publikation:Karzinogene, mutagene, reproduktionstoxische (CMR) und andere problematische Stoffe in Produkten - Identifikation relevanter Stoffe und Erzeugnisse, Überprüfung durch Messungen, Regelungsbedarf im Chemikalienrecht
Chemikalien, Wirtschaft | Konsum

Karzinogene, mutagene, reproduktionstoxische (CMR) und andere problematische Stoffe in Produkten

Identifikation relevanter Stoffe und Erzeugnisse, Überprüfung durch Messungen, Regelungsbedarf im Chemikalienrecht

2., überarbeitete Fassung August 2011

Das vorliegende Projekt beschäftigt sich mit chemischen Stoffen in verbraucherrelevanten Erzeugnissen, die gesundheitlich oder für die Umwelt problematisch sein können. Es wird der Ist-Zustand untersucht (Welche problematischen Stoffe kommen  derzeit in welchen Erzeugnissen vor?), und es werden die zu erwartenden Änderungen unter der neuen europäischen Chemikaliengesetzgebung REACH analysiert. 

 

Reihe
Texte | 18/2011
Seitenzahl
528
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Fritz Kalberlah, Dr. Markus Schwarz, Dr. Dirk Bunke, Dr. Roland Augustin, Dr. Reinhard Oppl
Kurzfassung
Weitere Dateien
Sprache
Deutsch
FKZ
3707 61 300
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
8302 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
48