Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 3305 Inhalt(e) -
Pharmaceuticals in the environment: Global occurrence and potential cooperative action under the Strategic Approach to International Chemicals Management (SAICM)
Chemikalien

Pharmaceuticals in the environment: Global occurrence and potenti…


In a comprehensive literature review measured environmental concentrations of human and veterinary pharmaceutical substances reported worldwide were compiled in a systematic database. Pharmaceuticals or their transformation products have been detected in the environment of 71 countries covering all five UN regions. 631 different pharmaceuticals have been found above the detection limits of the ana…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
95
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
0
Cover pf the position paper "Pharmaceuticals in the Environment – Make ideas work" as at September 2016
Chemikalien

Pharmaceuticals in the Environment – Make ideas work

Key measures to reduce pharmaceuticals’ emissions


Pharmaceutical substances are biologically highly active chemicals which can unintentionally but regularly be released into the environment. More than 600 different pharmaceuticals can be found worldwide in soils, sediments, surface waters and some of them even in groundwater. To protect human health and the environment it is urgent to implement strong and effective measures to reduce emissions of…weiterlesen

Reihe
Position
Seitenzahl
7
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
8
Cover der Publikation "Entwicklung von Instrumenten und Maßnahmen zur Steigerung des Einsatzes von Sekundärrohstoffen – mit Schwerpunkt Sekundärkunststoffe" in der Reihe TEXTE, Nummer 65/2016, unten das Logo des Umweltbundesamtes
Abfall | Ressourcen

Entwicklung von Instrumenten und Maßnahmen zur Steigerung des Ein…


Kunststoffabfälle, die nach dem Gebrauch von Kunststoffprodukten anfallen, werden in Deutschland noch immer überwiegend energetisch verwertet. Hemmnisse für eine werkstoffliche Verwertung sind zum Beispiel Zusatzstoffe, die die Recyclingfähigkeit einschränken, die zunehmende Verwendung von Verbunden, die gemischte Sammlung und die mangelnde Wirtschaftlichkeit. Ziel dieses Projektes ist, für die na…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
346
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
0
Cover of the publication "Nanomaterials and other advanced materials: Application safety and environmental compatibility - Review of the joint research strategy of the higher federal authorities" with a photo of nanomaterial and the logos of the publishers BAM, BAuA, BfR, PTB, Umweltbundesamt
Chemikalien, Gesundheit

Review Nano Research Strategy of higher federal authorities 2016

Review of the joint research strategy of the higher federal authorities


In a long-term research strategy, the German higher federal authorities responsible for human and environmental safety – the German Environment Agency (UBA), the Federal Institute for Risk Assessment (BfR), the Federal Institute for Occupational Safety and Health (BAuA), the Federal Institute for Materials Research and Testing (BAM) and the National Metrology Institute (PTB) – are accompanying the…weiterlesen

Seitenzahl
32
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
67
Cover der Publikation "Nanomaterialien und andere innovative Werkstoffe: anwendungssicher und umweltverträglich - Fortschreibung der gemeinsamen Forschungsstrategie der Bundesoberbehörden" mit einem Bild von vergrößertem Nanomaterial und den Logos der Herausgeber: BAM, BAuA, BfR, PTB, Umweltbundesamt
Chemikalien, Gesundheit

Fortschreibung Nano-Forschungsstrategie Bundesoberbehörden 2016

Fortschreibung der gemeinsamen Forschungsstrategie der Bundesoberbehörden


Mit einer langfristigen Forschungsstrategie begleiten die für die Sicherheit von Mensch und Umwelt zuständigen Bundesoberbehörden (Umweltbundesamt, Bundesinstitut für Risikobewertung, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und Physikalisch-Technische Bundesanstalt) die rasch voranschreitende Entwicklung neuer Materialien unter den Gesic…weiterlesen

Seitenzahl
32
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
64
Cover des Texte-Bands 64/2016 mit dem Titel "Aufkommen und Verwertung von Verpackungsabfällen in Deutschland im Jahr 2014", unten das Logo des Umweltbundesamtes
Abfall | Ressourcen

Aufkommen und Verwertung von Verpackungsabfällen in Deutschland i…


Die Studie bestimmt die in Deutschland in Verkehr gebrachte Menge an Verpackungen für die Materialgruppen Glas, Kunststoff, Papier, Aluminium, Weißblech, Verbunde, Sonstiger Stahl, Holz und Sonstige Packstoffe. Im Ergebnis wurden im Jahr 2014 17,78 Millionen Tonnen Verpackungen verbraucht und fielen als Abfall an. Gegenüber dem Vorjahr hat der Verpackungsverbrauch damit um 3,8 Prozent zugenommen.…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
165
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
15
Cover of the brochure "Guide to green public procurement of computer screens" with a background photo of a computer screen an the logo of the Umweltbundesamt
Economy | Consumption

Guide to green public procurement of computer screens


"Green" computer screens consume less energy, are durable and are built in a fashion that facilitates recycling and avoids substances that pollute the environment. This guide contains key information and recommendations for contracting authorities concerning the incorporation of environmental aspects into invitations to tender and contractual documents. The guide is based on the December 2014 edit…weiterlesen

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
23
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
19
grünes Cover der Publikation "Umweltpolitik für die Transformation fit machen", unten das Logo des Umweltbundesamtes
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltpolitik für die Transformation fit machen

Neue Grundkonfigurationen für eine angewandte Umweltpolitik

Dokumentation einer UBA-Kolloquiumsreihe

Globale ökologische Probleme können nicht gelöst werden, ohne dass sich Gesellschaften grundlegend in Richtung in Nachhaltigkeit verändern. Im Oktober und November 2015 fragten zwei am Umweltbundesamt veranstaltete Kolloquien nach der Rolle, die Umweltpolitik in einer solchen "Transformation" erfüllen sollte. Im Vordergrund standen die Themenfelder "Kultureller Wandel in Richtung Nachhaltigkeit" u…weiterlesen

Seitenzahl
36
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
8