Empfehlung: Hygieneanforderungen an Bäder und deren Überwachung

Nahaufnahme von Wasser in einem Schwimmbeckenzum Vergrößern anklicken
Neue Empfehlung zu Hygieneanforderungen an Bäder und deren Überwachung

Neue Empfehlung zu Hygieneanforderungen an Bäder und deren Überwachung

Quelle: CC Vision

Eine neue Empfehlung des UBA vom 04.12.2013 ersetzt die Empfehlung aus dem Jahr 2006. Unter anderem war wegen der Neuerscheinung der DIN 19643 „Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser“ im Jahr 2012 eine Aktualisierung der Empfehlung notwendig.

Die vorliegende Empfehlung legt die mikrobiologischen und chemischen Anforderungen an die Qualität von Wasser in Schwimm- oder Badebecken fest. Es werden Maßnahmen beschrieben, die zu ergreifen sind, wenn die Anforderungen nicht eingehalten werden. Die Empfehlung enthält weiter hygienische Anforderungen an sonstige Einrichtungen in Bädern wie Barfußbereiche, Sitzflächen, raumlufttechnische Anlagen sowie an die Trinkwasser-Installation. Sie gibt Hilfestellung, was beim Neubau eines Bades oder bei Änderungen an Schwimm- und Badebeckenanlagen beachtet werden muss.

Als Arbeitshilfen für Badbetreiber und Gesundheitsämter sind der Empfehlung Formulare beigefügt (Stammdatenblatt, Besichtigungsprotokoll, Bewertung der Besichtigung).