Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Winter

News zum Thema Wirtschaft | Konsum

Mit Spray und Kratzer gegen Eis und Schnee

Autoscheibe wird von Eis freigekratzt

Ohne Frontscheibenheizung oder Standheizung haben Autofahrer im Winter oft ein Problem: Eis auf den Scheiben und im Türschloss. Eine Möglichkeit, das Eis loszuwerden, sind spezielle Enteiserspays. Die umweltfreundlichsten Mittel gegen Schnee und Eis bleiben aber Besen und Eiskratzer. weiterlesen

353

Indikator

Indikator: Globale Lufttemperatur

Das Liniendiagramm zeigt die Abweichung der weltweiten Lufttemperatur zwischen 1850 und 2015 vom Durchschnitt der globalen Lufttemperatur 1961 bis 1990. Sie betrug 2015 mehr als 0,75 Grad Celsius.

Das Jahr 2015 war global das wärmste Jahr seit 1881, dem Beginn der flächendeckenden Aufzeichnungen. Mit einer Mitteltemperatur von 9,9 °C war es auch das bisher zweitwärmste in Deutschland beobachtete Jahr. weiterlesen

97

Welche Folgen hat das?

Trends der Lufttemperatur

Das Jahr 2015 war global das wärmste Jahr seit 1881, dem Beginn der flächendeckenden Aufzeichnungen. Mit einer Mitteltemperatur von 9,9 °C war es auch das bisher zweitwärmste in Deutschland beobachtete Jahr. Weltweit gehörten die ersten fünfzehn Jahre des 21. Jahrhunderts durchweg zu den sechzehn wärmsten Jahren seit 1881. weiterlesen

248

Trends der Niederschlagshöhe

Seit 1881 hat die mittlere jährliche Niederschlagsmenge in Deutschland um rund 10 Prozent zugenommen. Dabei verteilt sich dieser Anstieg nicht gleichmäßig auf die Jahreszeiten. Vielmehr sind insbesondere die Winter deutlich nasser geworden, während die Niederschläge im Sommer geringfügig zurückgegangen sind. weiterlesen

223

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt