Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 3441 Inhalt(e) -
Titelseite des Hintergrundpapiers "Erneuerbare Energien in Deutschland - Daten zur Entwicklung im Jahr 2016" vom März 2017 mit einem Bild von Windkraftanlagen im Morgen-oder Abendrot
Klima | Energie

Erneuerbare Energien in Deutschland

Daten zur Entwicklung im Jahr 2016


Die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie regelmäßig die Nutzung der erneuerbaren Energien bilanziert, hat auf der Grundlage verfügbarer, zumeist vorläufiger Daten eine erste Abschätzung zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2016 erstellt. Das vorliegende Hintergrundpapier beschreibt die…weiterlesen

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
24
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
34
Titelseite der Broschüre Beschaffung von Ökostrom - Arbeitshilfe für eine europaweite Ausschreibung der Lieferung von Ökostrom im offenen Verfahren
Klima | Energie

Beschaffung von Ökostrom - Arbeitshilfe für eine europaweite Auss…


Öffentliche Auftraggeber haben ihre Beschaffung von Ökostrom im Wettbewerb und im Wege transparenter Vergabeverfahren vorzunehmen. Das Umweltbundesamt hat in den Jahren 2003, 2006 und 2009 für Liegenschaften im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums europaweit im offenen Verfahren Ökostrom ausgeschrieben. Dazu entwickelte das Umweltbundesamt gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium das in…weiterlesen

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
81
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
24
Titelseite der Publikation 22/2017 Umweltbezogene Bilanzierung von „intelligenten“ und „aktiven“ Verpackungen hinsichtlich der Recyclingfähigkeit und Durchführung eines Dialogs mit Akteuren der Entsorgungs- und Herstellungsbranchen
Abfall | Ressourcen

Umweltbezogene Bilanzierung von „intelligenten“ und „aktiven“ Ver…


Verpackungen werden immer komplexer und es werden zunehmend Komponenten eingesetzt, um ihre Eigenschaften zu verbessern oder ihre Funktionalität zu erhöhen. Hierzu zählen u. a. Beschichtungen zur Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln oder RFID-Chips zur kontaktlosen Identifizierung (Radio Frequency Identification). Das Design einer Verpackung hat jedoch einen entscheidenden Einfluss auf i…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
76
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
7
Cover of publication 22/2017 Environmentally-related balancing of "intelligent" and "active" packaging systems with regard to their recyclability and dialogue with stakeholders in the disposal and manufacturing industries
Waste | Resources

Environmentally-related balancing of "intelligent" and…


Packaging design is becoming increasingly complex with a growing use of components for the purpose of improving packaging properties or their increasing functionality. These include inter alia coatings for shelf life extension of foods or RFID-Chips for contactless identification (Radio Frequency Identification). Packaging design has a significant influence on its recyclability. Therefore, the aim…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
10
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
21
Titelseite der Publikation 21/2017 Schutz des Naturhaushaltes vor den Auswirkungen der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln aus der Luft in Wäldern und im Weinbau
Chemikalien

Schutz des Naturhaushaltes vor den Auswirkungen der Anwendung von…


Pflanzenschutzmittel (PSM) mit Luftfahrzeugen auszubringen, darf wegen hoher Risiken für die Umwelt nur für Wälder und Weinbausteillagen ausnahmsweise genehmigt werden. Der Bericht bestätigt die fachliche Angemessenheit von Risikominderungsmaßnahmen, an die das UBA seine Zustimmung zur Genehmigung von PSM zu diesem Einsatzzweck gebunden hatte. Die Autoren stellen aber auch fest, dass Fledermäuse z…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
245
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
21
Luftperspektive auf ein Haus in einer Nachbarschaft, davor ein Parkplatz mit einigen Autos
Verkehr | Lärm

Tieffrequente Geräusche im Wohnumfeld

Ein Leitfaden für die Praxis


Die Beeinträchtigungen durch tieffrequente Geräusche oder sogenannte „Brummton“-Phänomene im Wohnumfeld haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Genaue Ursachen für das erhöhte Belästigungsempfinden sind nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass sich die akustische Landschaft des Wohnumfeldes wahrnehmbar verändert. Einerseits nehmen die Siedlungsdichte und der Verkehr zu, Wohngebäude werden…weiterlesen

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
28
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
25