Die UmweltprobenbankUmweltbeobachtung mit Proben von Mensch und Umwelt
Gesundheit

Die Umweltprobenbank

Umweltbeobachtung mit Proben von Mensch und Umwelt


Die Umweltprobenbank des Bundes (UPB) ist ein Archiv. Proben des Menschen und der Umwelt lagern dort bei sehr tiefen Temperaturen. Mit den regelmäßig gesammelten Proben können wir den Zustand unserer Umwelt dokumentieren und beobachten, wie sich die Belastung durch natürliche und anthropogene (Schad)Stoffe mit der Zeit verändert. Die Proben der UPB werden so gewonnen, transportiert, aufgearbeitet und gelagert, dass ihre biologische und chemische Information auch über lange Zeiträume konstant bleibt. Auf diese Weise machen es Umweltprobenbanken möglich, dass wir aktuelle Proben mit Archivmaterial vergleichen können, das vor Jahrzehnten gesammelt und eingelagert wurde.

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
64
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Jan Koschorreck, Andre Conrad, Andrea Körner, Maria Rüther, Christa Schröter-Kermani, Volker Mohaupt, Marike Kolossa-Gehring, Annette Fliedner, Heinz Rüdel
Zugehörige Publikationen
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
5385 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
lieferbar
Als hilfreich bewertet
223