nicht vorhanden
Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen

Optimierung der Steuerung und Kontrolle grenzüberschreitender Stoffströme bei Elektroaltgeräten / Elektroschrott


Derzeit werden relevante Mengen von gebrauchten Elektro(nik)geräten (im Folgenden abgekürzt gEG) aus Deutschland exportiert. Notifizierte Exporte (d. h. mit behördlicher Genehmigung) von Elektroaltgeräten (Abfall) (im Folgenden EAG abgekürzt) in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) fanden in den vergangenen Jahren nicht in nennenswertem Umfang statt. Zustand und Qualität der exportierten gEG lassen jedoch erwarten, dass ein wesentlicher Anteil der Geräte nicht voll funktionsfähig ist, in Empfängerstaaten lediglich als Quelle für Ersatzteile genutzt werden kann oder nur noch eine kurze Lebensdauer hat.

Reihe
Texte | 11/2010
Seitenzahl
135
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Knut Sander, Stephanie Schilling
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
FKZ
3708 93 300
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
7113 KB
Preis
0,00 €
Status
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
19