Cover Daten und Fakten zu Braun- und Steinkohlen
Klima | Energie, Abfall | Ressourcen

Daten und Fakten zu Braun- und Steinkohlen

Status quo und Perspektiven


Braun- und Steinkohlekraftwerke waren im Jahr 2014 mit insgesamt 43,8 % an der deutschen Bruttostromerzeugung beteiligt und stießen dabei – neben anderen gesundheits- und umweltschädlichen Stoffen – etwa 80 % der Kohlendioxidemissionen der Stromerzeugung aus. Aus Umweltsicht stellen sie daher bedenkliche Energieträger dar. Die vorliegende zweite, aktualisierte Auflage des Hintergrundpapiers stellt ein Kompendium wichtiger energiewirtschaftlicher, ökonomischer und umweltpolitisch relevanter Eckdaten zu Braun- und Steinkohlen dar, um die Diskussion um die Zukunft der Kohlenkraft in Deutschland mit Daten und Fakten zu begleiten.

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
52
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Jeannette Pabst, Petra Icha, Detlef Drosihn, Jörg Schneider, Gunter Kuhs, Marion Dreher, David Pfeiffer, Lea Köder, Björn Bünger, Dirk Osiek, Gertrude Penn-Bressel, Kerstin Becker, Wolfgang Straff, Dietrich Plaß, Dirk Wintermeyer, Rüdiger Wolter, Sabine Grimm, Ingo Kirst, Marcel Langner, Rolf Beckers
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1710 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
126