Familienbewusste Arbeitgeber in Dessau-Roßlau gesucht

Büro mit Spielsachenzum Vergrößern anklicken
Das Eltern-Kind-Arbeitszimmer ist ein Angebot im UBA für mehr Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz
Quelle: Umweltbundesamt

Arbeitgeberinitiative „Familienbewusstes Arbeiten“ Dessau-Roßlau lobt Preis aus – Bewerbungsschluss ist 31. Juli 2019.

Die Arbeitgeberinitiative „Familienbewusstes Arbeiten“ Dessau-Roßlau, in der sich auch das UBA engagiert, will mit mehr Familienfreundlichkeit zur Fachkräftesicherung und -gewinnung in der Region Dessau-Roßlau beitragen.

2019 lobt sie erneut einen Preis für Arbeitgeber in Dessau-Roßlau aus, die sich dafür einsetzen, dass ihre Beschäftigten Beruf und Familie bzw. Pflege gut miteinander vereinbaren können. Diesmal steht der Bereich Arbeitsorganisation im Mittelpunkt: Maßnahmen wie zum Beispiel flexible Arbeitszeitmodelle gehen stärker in die Bewertung ein.

Erstmals wird mit der Plakette auch ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro vergeben, das den Preisträger bei seinen familienfreundlichen Aktivitäten unterstützen soll. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Audit Beruf und Familie  Das UBA