Erlebnispfad Wentruper Berge

N 52°06'48" E 07°35'41"


Kategorie: Erlebnispfade
Zum Wasserwerk
Deutschland
Parkmöglichkeit vorhanden

Die Wentruper Berge liegen am Rande der Stadt Greven im Naturschutzgebiet "Ems-Aue " und werden von den Einheimischen auch "Püppkesberge" genannt. Die Berge bestehen aus Sanddünen, die bis Mitte des 19. Jahrhunderts immer wieder auf Wanderschaft gegangen sind. Um mehr als 20 Meter überragen einzelne Dünen die Umgebung. Einige Pflanzen wie Sandsegge, Sandstraußgras und Sandrapunzel weisen auf die Dünen hin. Erst die Aufforstung mit Kiefern hielt den Sand fest und schaffte der Wanderung Abhilfe.

Hier wurde ein Erlebnispfad mit 13 Station eingerichtet, die über Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehung und Entwicklung der Landschaft in der Emsaue informieren.

An jeder der 13 Station kann eine Aufgabe gelöst werden. Die Fragen sind auch im Flyer beschrieben und reichen vom Waldboden bis zu historischen Spuren.

Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
Veranstaltung:
Drucken Senden Top