Suchen

Korporale Schadstoffbelastung des Menschen

Welche Folgen hat das?

Gesundheitsrelevante Schadstoffe im menschlichen Körper

Um festzustellen, wie belastet Menschen mit Schadstoffen sind, werden Blut, Plasma und Urin regelmäßig untersucht. Das ist das Human-Biomonitoring. Das UBA führt zwei solche Programme durch: Bei der Deutschen Umweltstudie zur Gesundheit werden bevölkerungsrepräsentative Stichproben von Erwachsenen, und/oder von Kindern und Jugendlichen analysiert, bei der Umweltprobenbank freiwillig Studierende. weiterlesen

385

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt