Suchen

Wie sind Umweltschutz und Windenergie auf See vereinbar?

Um Erfahrungen mi den ökologischen Auswirkungen von Windenergie auf See (Offshore) sammeln zu können, werden bislang maximal 80 Anlagen pro Windpark zugelassen. Ein breit angelegtes Untersuchungsprogramm der ökologischen Auswirkungen während Bau und Betrieb der Anlagen soll dabei helfen zu entscheiden, wo und wie Offshore-Anlagen weiter ausgebaut werden sollen. Rast- und Nahrungsgebiete für Vögel müssen geschützt werden, Zugvögel müssen möglichst ungestört bleiben und marine Säugetiere wie Schweinswale sollen nicht vertrieben werden.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Energiewende

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt