Tag der offenen Baustelle: UBA-Erweiterungsbau Dessau-Roßlau

Umweltbundesamt Hauptsitz
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland
bis
OpenStreetMap

Am 1. und 2.9.2017 können Sie unseren Erweiterungsbau bei einer kostenlosen Führung besichtigen. Das Plus-Energie-Gebäude mit einer Fassade aus Fotovoltaikelementen befindet sich derzeit im Bau und soll im Frühjahr 2018 fertig gestellt werden.

Der neue UBA-Erweiterungsbau

Das neue Plus-Energie-Gebäude des Umweltbundesamtes am Standort Dessau-Roßlau – derzeit im Bau – ist ein Pilotprojekt des Bundes. Die benötigte Energie wird zu 100% regenerativ erzeugt werden. Die Fassade wird als Kraftwerk ausgebildet. Es kommen umweltverträgliche und schadstofffreie Baustoffe zum Einsatz. Geplant ist, die 111 Arbeitsplätze im März 2018 zu beziehen und im Gegenzug die angemieteten Büroflächen in Dessau-Roßlau aufzugeben.

Den Erweiterungsbau besichtigen

Am „Tag der offenen Baustelle“ am 01. und 02.09.2017 können Sie unseren Erweiterungsbau besichtigen. Zu folgenden Zeiten finden kostenlose Führungen statt:

Freitag, den 1.9.2017:
9:00, 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16:00

Samstag, den 2.9.2017:
10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00

Größere Gruppen ab 10 Personen bitten wir, sich vorher per E-Mail an ZBS [at] uba [dot] de anzumelden.

Die Führungen werden nur in deutscher Sprache angeboten. Treffpunkt ist auf dem Platz zwischen dem Bestands- und dem Erweiterungsbau hinter der Tiefgarageneinfahrt.

Mehr Informationen zum Erweiterungsbau

Weitere Informationen, Bilder und Videos finden Sie auf unsere Bauprojekteseite.

Quelle: builtby.tv / UBA

Erweiterungsbau Dessau: Welche Innovationen stecken im Projekt?

UBA-Vizepräsident Dr. Thomas Holzmann und Antje Schindler, Leiterin des UBA-Referats „Bau und Technik, Innerer Dienst“ stellen den intensiven Planungsprozess vor, in dem Architekten, Ingenieuren sowie Energie- und Material-Fachleuten des Amtes gemeinsam nach den besten Lösungen suchen. Computersimulationen und Modelle geben einen Eindruck, wie das Gebäude einmal aussehen wird.

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern