Meeresumwelt-Symposium 2017

Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765
Trostbrücke 6
20457 Hamburg
Deutschland
bis
OpenStreetMap

Das 27. Meeresumwelt-Symposium findet im Haus der Patriotischen Gesellschaft in Hamburg vom 13. bis 14. Juni 2017 statt. Interessierte Personen aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft sowie Verbände und Privatpersonen sind eingeladen, an den Diskussionen zu aktuellen Problemen der Meeresumwelt teilzunehmen.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit organisiert das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt und dem Bundesamt für Naturschutz diesen Austausch zu aktuellen Themen.

Alljährlich zeigt das Meeresumwelt-Symposium in Hamburg Einblicke in die „Aktuellen Probleme der Meeresumwelt“. In diesem Jahr werden neben Belastungen durch die Schifffahrt und Fischerei sowie Aspekte des Meeresnaturschutzes auch Auswirkungen des Klimawandels auf die Meere und Veränderungen in der Arktis thematisiert. Auch Forschungsergebnisse zur Verbreitung von Schadstoffen, die den umfangreichen Schatz der Umweltprobenbank nutzen, werden präsentiert. 

Das vollständige Programm und Informationen zur Anmeldung sind verfügbar unter: http://www.bsh.de/de/Das_BSH/Veranstaltungen/MUS/2017/index.jsp

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Termin speichern