Hitzestau und Starkniederschläge – Städte klimafit machen

Werkzentrum Weststadt, max maier urbandevelopment
Schwieberdinger Str. 74
71636 Ludwigsburg
Deutschland
OpenStreetMap

Mit blau-grüner Infrastruktur aus dem Infarkt?

Die 2. Impulstagung zur klimaangepassten Stadt- und Regionalentwicklung findet unter dem Motto  Hitzestau und Starkniederschläge – Städte klimafit machen: mit blau-grüner Infrastruktur aus dem Infarkt?" statt.

Herausforderungen/Ziele:

Hochsommerliche Extremtemperaturen, Dürreperioden, starke Niederschläge und Stürme infolge des Klimawandels betreffen besonders die Bewohner in den Städten und Ballungsräumen. Der Klimawandel erhöht das Risiko für die Gesundheit vor allem für ältere Bewohner. Die Ausbreitung von bereits vorhandenen und neuen Überträgern der Erreger von Viruserkrankungen wie der Asiatischen Tigermücke verstärken die Gefahrenlage und verstärken zugleich den Handlungruck.

Zur Entwicklung einer neuen nachhaltigen Baukultur mit innovativen Techniken für eine zukunftsfähige Region müssen sich die Kommunen zusätzlich mit der umweltbedingten Verletzlichkeit beschäftigen.

Vermittlung von Methoden und Möglichkeiten für eine klimaangepasste, nachhaltige Stadt- und Regionalplanung. Vorsorge und Minderung von Extrem-Hitzetagen, Vorbeugung von Starkniederschlägen und Strmen

Veranstaltende: Akademie für Natur- und Umweltschutz des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Kooperation mit dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, dem Landesverband Baden-Württemberg und dem Verband Region Stuttgart als Beitrag zum Projekt Internationale Bauausstellung (IBA) 2027 Region Stuttgart.

Weitere Informationen, Registrierung finden sich auf der Veranstaltungswebseite.

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern