Fachtagung Bodenindikatoren

Umweltbundesamt
Wörlitzer Platz 1
Hörsaal
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland
bis
OpenStreetMap

Fachtagung „Bodenindikatoren im Kontext zur Klimaanpassung und zum Bodenschutz“

Das ⁠UBA⁠ veranstaltet vom Mittwoch, den 17. April 2024 (Beginn 13.00 Uhr) bis Donnerstag, den 18. April 2024 (Ende 13.30 Uhr) eine Tagung zu „Bodenindikatoren im Kontext zur Klimaanpassung und zum Bodenschutz“.

Die Tagung vermittelt als Einstieg einen Eindruck und eine Übersicht über die Indikatoren, mit denen aktuell bundesweit, in den einzelnen Bundesländern oder auch international zum Bodenzustand und seinen Veränderungen berichtet wird.

Darauf aufbauend fokussiert die Veranstaltung auf folgende Schwerpunkte und die Beantwortung folgender Fragestellungen:

  • Erfahrungen aus der Entwicklung bodenbezogener Indikatoren und deren Überführung in die Praxis (Beispiele)
  • Wie lassen sich bestehende Lücken bei der Indikatorentwicklung schließen und vorhandene Indikatoren mit weiteren Daten untersetzen?  Welche Möglichkeiten eröffnen uns dafür neue Technologien? -> Fokus: Potenziale der Fernerkundung und der KI
  • Vertiefter Austausch und Diskussion zu Möglichkeiten der nationalen Berichterstattung für die Themen Bodenkohlenstoff, Bodenbiodiversität, Bodenversiegelung und Schadstoffgehalte in Böden

Mit der Veranstaltung möchte das UBA ein Podium für die Information, den Austausch und die Diskussion zu diesen und weiteren Punkten bieten. Vor diesem Hintergrund sind Beiträge aus dem Kreis der mit Bodenmonitoring und -bewertung befassten Akteure herzlich willkommen.

Die Online-Anmeldung ist beendet.

Link zum Programmflyer

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Termin speichern