Suchen

Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 9 Inhalt(e) -
  • Festveranstaltung zum Boden des Jahres 2023: "Der Ackerboden“

    Seit 2004 wird in Deutschland jährlich zum Internationalen Tag des Bodens der „Boden des Jahres“ gekürt. Ziel der Aktion ist es, den Boden, seine Funktionen und den Bodenschutz stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Die Festveranstaltung findet am 5.12.2022 in Berlin statt. weiterlesen

  • Fachtagung der Kommission Bodenschutz beim Umweltbundesamt

    Mit den seit mehr als 10 Jahren durchgeführten Veranstaltungen zum Weltbodentag will die Kommission Bodenschutz beim Umweltbundesamt (KBU) zum einen die breite Öffentlichkeit auf die große Bedeutung der begrenzten Ressource Boden für unser Leben aufmerksam machen und zum anderen wichtige Botschaften an die Politik formulieren. Die Fachtagung 2022 findet am 6. Dezember in Berlin statt. weiterlesen

  • Klimaanpassung in kleinen/ländlichen Kommunen

    Spotlight online weiterlesen

  • Klimapolitik in Niedersachsen

    Klima-Gespräch 2022 weiterlesen

  • Flüssiger Verkehr für Klimaschutz und Luftreinhaltung

    Das Bundesumweltministerium (BMUV), das Umweltbundesamt sowie das Forschungskonsortium laden zur Abschlussveranstaltung im Forschungsvorhaben „Flüssiger Verkehr für Klimaschutz und Luftreinhaltung“ ein, um Ihnen die Ergebnisse vorzustellen und mit Ihnen zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am 19. Januar 2023 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr online via Webex statt. weiterlesen

  • bis
    Conference „GHG-neutral Enterprises and Administration"

    Mit welchen Kriterien kann bei Bemühungen von Unternehmen und Behörden in Sachen Treibhausgasneutralität zwischen Grünfärberei und grüner Transformation unterschieden werden? Dies ist Thema einer internationalen Konferenz im Auftrag des Umweltbundesamtes. Sie findet in englischer Sprache am 24. und 25. Januar 2023 in Berlin statt. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt