Schädlinge knabbern Bilder im Theatermuseum an

Nachdem Papierfischchen in den Räumen des Düsseldorfer Theatermuseums Exponate einer Sonderausstellung angeknabbert hatten, musste die Sonderausstellung über die 50-jährige Geschichte des Schauspielhauses im Theatermuseum Anfang Oktober gestoppt werden. Zur Bekämpfung wurde eine professionelle Schädlingsbekämpfung eingeschaltet.

Die Tiere, die ähnlich aussehen wie Silberfischchen, ernähren sich von Papier und Kartonagen, und fanden in der Dokumentation der Baugeschichte des Schauspielhauses reichlich Nahrung. Jetzt müssen alle Ausstellungsstücke aus den Rahmen genommen und geprüft werden. Von den „Fischchen“ befreit soll die Ausstellung bis Ende Januar wieder zu sehen sein. (rp-online, 8.10.2020)

Bericht auf rp-online
https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/pempelfort/ausstellung-in-duesseldorfer-theatermuseum-wegen-papierfischchen-geschlossen_aid-53932321

Silberfischchen im Biozid-Portal
Silberfischchen

Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Biozid-Portal