Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 4765 Inhalt(e) -
Titelseite der Publikation TEXTE 109/2021 Nationaler Stand der Technik für die Intensivtierhaltung unter der Berücksichtigung der BVT-Schlussfolgerungen (IRPP BREF)
Boden | Landwirtschaft

Nationaler Stand der Technik für die Intensivtierhaltung unter der Berücksichtigung der BVT-Schlussfolgerungen (IRPP BREF)


Die europäischen Umweltstandards für die Intensivhaltung wurden als ‚Beste verfügbare Techniken‘ (BVT) im BVT-Merkblatt (IRPP ⁠BREF⁠, 2017) beschrieben. Die BVT-Nr. 19 in den BVT-Schlussfolgerungen (EU) 2017/302 der Kommission vom 15. Februar 2017 betrifft die Aufbereitung von Wirtschaftsdüngern. Ziel des Vorhabens war die Bewertung von Aufbereitungstechniken von Gülle und Gärresten.…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
249
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
39
Cover of publication Dokumentation 03/2021 Critical loads for eutrophication and acidification for European terrestrial ecosystems
Sustainability | Strategies | International matters

Critical loads for eutrophication and acidification for European terrestrial ecosystems


The project aimed to improve the European background database used by the Coordination Centre for Effects (CCE) to calculate ⁠Critical Loads⁠ (CLs) for eutrophication and acidification for (semi-) natural European terrestrial ecosystems. The database is used when member countries do not provide their own CL data to the CCE. In this case, the missing country data are replaced by the r…weiterlesen

Reihe
Dokumentationen
Seitenzahl
78
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
7
Titelseite des Fact-Sheets "Lassen sich Normen und technische Regeln klimafest gestalten? Hintergründe, Beispiele und Ermutigungen" aus dem Vorhaben mit der FKZ 3718 48 102 0
Klima | Energie

Lassen sich Normen und technische Regeln klimafest gestalten?

Hintergründe, Beispiele und Ermutigungen

Kombinierte Fallstudie erstellt im Rahmen des FuE-Vorhabens „Adaptation Standard: Analyse bestehender Normen auf Anpassungsbedarfe bezüglich Folgen des Klimawandels“ (FKZ: 3718 48 102 0)

Angesicht der Folgen des Klimwandels sollten Normen und technische Regel dabei unterstützen, Sicherheitsstandards und ⁠Resilienz⁠ langfristig zu wahren. Der Bericht zeigt, welche Normen den ⁠Klimawandel⁠ bereits explizit berücksichtigen und wo besonderer Handlungsbedarf besteht. Dies gilt insbesondere für den der Schutz von Personen und Gütern durch klimaangepasstes Bau…weiterlesen

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
18
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
112
Titelseite der Publikation Climate Change 56/2021 Adaptation Standard: Analyse bestehender Normen auf Anpassungsbedarfe bezüglich Folgen des Klimawandels
Klima | Energie, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Adaptation Standard: Analyse bestehender Normen auf Anpassungsbedarfe bezüglich Folgen des Klimawandels


Angesicht der Folgen des Klimwandels sollten Normen und technische Regel dabei unterstützen, Sicherheitsstandards und ⁠Resilienz⁠ langfristig zu wahren. Der Bericht zeigt, welche Normen den ⁠Klimawandel⁠ bereits explizit berücksichtigen und wo besonderer Handlungsbedarf besteht. Dies gilt insbesondere für den der Schutz von Personen und Gütern durch klimaangepasstes Bau…weiterlesen

Reihe
Climate Change
Seitenzahl
77
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
9
Titelseite der Publikation TEXTE 112/2021 Stickstoff-Immobilisierung – Regionalisierung von Eingangsdaten der Critical-Load-Berechnung
Luft

Stickstoff-Immobilisierung – Regionalisierung von Eingangsdaten der Critical-Load-Berechnung


In dem vorliegenden Projekt wurde untersucht, inwiefern Stickstoffimmobilisierungsraten (Ni) für die Critical-Load-Berechnung flächendeckend für Deutschland abgeleitet werden können. Die Ni wurden anhand rezent gemessener Stickstoffvorräte und dem dazugehörigen Bodenalter abgeleitet. Basierend auf den Ergebnissen des Projekts wird empfohlen, die Stratifizierung der Ni anhand der BÜK1000N-Einheiten…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
24
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover of publication TEXTE 111/2021 Development of concepts and methods for compilation and assessment of selected anthropogenic pressures in the context of the Marine Strategy Framework Directive
WaterSustainability | Strategies | International matters

Development of concepts and methods for compilation and assessment of selected anthropogenic pressures in the context of the Marine Strategy Framework Directive


In 2008, the Marine Strategy Framework Directive entered into force, with the overall objective to achieve and/or maintain a good status of the marine environment by 2020. The good environmental status has to be defined in accordance with qualitative Descriptors specified through a Commission Decision. The project developed a first understanding and assessment concepts for descriptors 2 (non-indig…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
534
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
5
Cover TEXTE-Band 110/2021
Chemikalien

Entwicklung von Kriterien zur Beurteilung der Wirksamkeit der Minamata-Konvention zu Quecksilber


Nach der Verabschiedung der Quecksilberverordnung (EU) 2017/852 im Frühjahr 2017 durch Rat und Parlament fanden nunmehr die zweite (2018) und dritte (2019) Vertragsstaatenkonferenz der Minamata Konvention statt. Hier waren einige wichtige Festlegungen zu treffen, um das Übereinkommen mit Leben zu füllen und das Sekretariat arbeitsfähig zu machen. Besonderes Augenmerk galt dabei den Verabredungen h…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
84
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
8
Cover of publication TEXTE 108/2021 Bioaccumulation of ionic compounds - Deriving of alternative screening criteria from experimental studies
Chemicals

Bioaccumulation of ionic compounds - Deriving of alternative screening criteria from experimental studies


Many chemicals for which a ⁠PBT⁠ assessment is necessary are ionized in the environment. Therefore, the project aimed to find appropriate screening criteria for ionic organic chemicals (IOCs) to estimate their bioaccumulation potential. Twenty possible parameters were examined. The partitioning coefficient between water and fish calculated with COSMOmic showed the strongest correlati…weiterlesen

Reihe
Texte
Seitenzahl
173
Erscheinungsjahr
Als hilfreich bewertet
11