Klima | Energie

Langfristige Perspektiven von CDM und JI

[Langfristige Perspektiven von Clean Development Mechanism und Joint Implementation]

Die flexiblen projekt-basierten Kyoto-Mechanismen JI (Joint Implementation) und CDM (Clean Development Mechanism) können die internationale Verbreitung klimafreundlicher Techniken wesentlich unterstützen – und Klimaschutz dadurch erheblich günstiger machen. Diese Studie aus dem Jahr 2007 zeigt, dass der Markt für CDM-und JI-Projekte voraussichtlich stark wachsen wird.

The project-based Kyoto mechanisms joint implementation (JI) and clean development mechanism (CDM) support the international diffusion of low emission technologies at the same time as increasing cost-efficiency of emission reductions. This study, published in 2007, predicts a significant market growth for JI and CDM-projects. 

Reihe
Climate Change | 11/2007
Seitenzahl
308
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Martin Cames, Niels Anger, Christoph Böhringer, Ralph O. Harthan, Lambert Schneider, Stefan Sonneberger, Margarethe Scheffler, Sabine Gores, Katherina Grashof, Vanessa Cook
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Forschungskennzahl
204 41 192
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
8442 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
78