Publikation:Fluorierte Treibhausgase vermeidenWas Sie im Alltag für den Klimaschutz tun können
Klima | Energie

Fluorierte Treibhausgase vermeiden (Broschüre)

Was Sie im Alltag für den Klimaschutz tun können


Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Umweltschützer davon abgeraten haben, Sprays zu kaufen? Grund war, dass viele Spraydosen ozonschädigende ⁠FCKW⁠ (Fluorchlorkohlenwasserstoffe) enthielten. Die sind inzwischen verboten. Heute werden in vielen Produkten stattdessen sogenannte F-Gase (fluorierte Kohlenwasserstoffe und Schwefelhexafluorid) eingesetzt. Sie sind zwar ungefährlich für die Ozonschicht, aber sehr viel schädlicher für das ⁠Klima⁠ als etwa das bekannte ⁠Treibhausgas⁠ ⁠Kohlendioxid (CO2)⁠.   

Reihe
Broschüren
Seitenzahl
32
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Vera Neuhäuser
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1188 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
lieferbar
Als hilfreich bewertet
254
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Fluorierte Treibhausgase  Klimaschutz  FCKW  F-Gase  Ozonschicht  Klimaverträglichkeit  Klimagerät