Bundespreis „Blauer Kompass“ - Online-Voting zum Community-Preis

Vorläufiges Abstimmungsergebnis

Hier finden Sie das vorläufige Ergebnis des Online-Votings um den Community-Preis zum Bundespreis „Blauer Kompass“.

Jetzt weitersagen: Die Abstimmung endet am 18. Juni 2024 um 18 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass es sich untenstehend um ein vorläufiges Ergebnis handelt. Wir behalten uns Prüfungen vor. Das offizielle Ergebnis des Online-Votings wird durch UBA/BMUV nach dem Abstimmungsende bekanntgegeben.

Teilen Sie gerne das Online-Voting in Ihrem Netzwerk unter www.uba.de/tatenbank.

Preisverleihung am 19. September 2024 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) in Berlin

Das Projekt mit den meisten Stimmen gewinnt den Community-Preis und ist bereits vor der Jurysitzung als preisgekröntes Projekt gesetzt. Welche weiteren vier Projekte die Auszeichnung in den jeweiligen Kategorien erhalten, entscheidet eine  Jury  bestehend aus acht Expert*innen in den Bereichen Wirtschaft, Forschung, Ehrenamt, Kommunen und Klimakommunikation. Das BMUV wird in der Jury durch die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann, das Umweltbundesamt durch die Vizepräsidentin Dr. Lilian Busse vertreten.

Die fünf mit dem Bundespreis „Blauer Kompass“ ausgezeichneten Projekte werden am 19. September 2024 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz in Berlin ausgezeichnet. Alle Gewinnerprojekte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro, eine Trophäe sowie Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem wird über jedes Gewinnerprojekt ein professioneller Kurzfilm gedreht, der auf der Preisverleihung präsentiert und den Preistragenden für ihre Kommunikation zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Informationen zum Bundespreis „Blauer Kompass“ finden Sie auf www.uba.de/blauerkompass.

Zurück zur Vorstellung der Nominierten in der UBA Tatenbank

Anzahl der Antworten: 17325