Nebenwirkungen des unüberlegten Einsatzes antimikrobieller Mittel

Obwohl übliche Seifen bei der Inaktivierung von umhüllten Viren wie SARS-CoV-2 wirksam sind, hat die Verwendung von antibakteriellen Produkten während dieser Pandemie zugenommen. Gegenwärtige Abwasserbehandlungstechniken sind allerdings nicht in der Lage, antibakterielle Biozide vollständig zu eliminieren.

Diese Verbindungen können sich dann in verschiedenen Umweltkompartimenten ansammeln und so die Funktion nativer Mikroben stören. Außerdem kann das Vorhandensein antimikrobieller Elemente in der Umwelt die Antibiotikaresistenz stimulieren. (Science direct, 25.11.2020)

Originalartikel: Usman, M., Farooq, M., Khalil Hanna, K. (2020): Environmental side effects of the injudicious use of antimicrobials in the era of COVID-19, Science of the Total Environment 745 (2020) 141053
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0048969720345824

Desinfektion für die menschliche Hygiene im Biozid-Portal
Desinfektionsmittel für die menschliche Hygiene

Hygiene im Privatbereich im Biozid-Portal
Hygiene im Privatbereich


 

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Desinfektion  Biozid-frei